"Wünsche ich mir garantiert nicht"

Mertesacker: Nicht schon wieder Bayern!

+
Per Mertesacker spielt seit 2011 für den FC Arsenal.

London - Kommt es erneut zum Duell London gegen München? Geht es nach Per Mertesacker, sollte sein FC Arsenal ein anderes Los bekommen.

Am Montagmittag werden die Achtelfinal-Paarungen der UEFA Champions League ausgelost (Live-Ticker). Neben vier deutschen Mannschaften sind auch noch vier weitere Teams mit im Topf, bei denen deutsche Spieler im Kader stehen. Unter anderem der FC Arsenal mit Lukas Podolski, Mesut Özil und Per Mertesacker. Und letzterer hat zwar keinen Wunschgegner, aber einen Namen im Hinterkopf, den er nicht haben möchte. "Eine Mannschaft wünsche ich mir garantiert nicht. Und die hatten wir schon zweimal hintereinander", sagte Mertesacker im Gespräch mit Sport1.

Damit ist klar, wen er meint: Den FC Bayern. Schon in den Achtelfinals 2013 und 2014 trafen die Londoner auf die Roten - und scheiterten. "Klar musst du im Endeffekt jeden Gegner schlagen, der kommt, um Champions-League-Sieger zu werden", gibt der Weltmeister von 2014 zu. Aber: "Wir hatten die Bayern jetzt zwei Mal. Es war auch immer relativ knapp, aber es wäre auch mal schön im Achtelfinale einen anderen Gegner zu bekommen als Bayern München."

Das dürften die Fans auf beiden Seiten ähnlich sehen...

fw

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse
Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 
Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare