Anatoli Timoschtschuk: Seine Karriere vor dem Wechsel zu Bayern

01_timo
1 von 27
Anatolij Timoschtschuk ist zur Saison 2009/2010 zum FC Bayern München gewechselt.
02_tackling
2 von 27
Der Ukrainer, der auf diesem Foto im Champions-League-Spiel gegen Juve zum Tackling ansetzt, ist ein echter Siegertyp.
03_juve
3 von 27
Kein Wunder also, dass sich der FC Bayern die Dienste des zweikampfstarken Ukrainers gesichert hat.
05_frueher
4 von 27
Der Ukrainer spielt auf der Sechser-Position.
05b_sechser
5 von 27
Tymoschuk, Timoschuk, Tymoschtschuk, Timoschtschuk? Anatolij oder Anatolij?
05c_sprech
6 von 27
Für den Blonden gibt es viele gängige Schreibweisen.
06_vaart
7 von 27
Die Aussprache ist immer gleich - und die Bayern-Fans werden sich erst mal dran gewöhnen müssen, ohne einen Knoten in die Zunge zu bekommen. Hier zieht der Ukrainer ausnahmsweise mal den Kürzeren gegen Ex-Bundesliga-Profi Rafael van der Vaart (Real Madrid).
07_pokal_1
8 von 27
Der Ukrainer führte Zenit St. Petersburg in der vergangenen Saison als Kapitän zum UEFA-Cup-Triumph. Als Lohn durfte er den Pokal halten ...

Auch interessant

Kommentare