Operation am Dienstag

Micheli fällt lange aus - Lucas Scholl trainiert wieder

+
Valentin Micheli muss nach einem Kreuzbandriss im rechten Knie operiert werden.

FC Bayern München II - Bittere Nachricht für die kleinen Bayern im Saisonendspurt. Valentin Micheli fällt wegen einer Verletzung lange aus. Doch es gibt auch gute Nachrichten vom Bayern-Nachwuchs.

Hiobsbotschaft für Heiko Vogel und die Reserve des FC Bayern: Valentin Micheli hat sich das Kreuzband im rechten Knie gerissen und muss operiert werden. Schon am Dienstag kommt der 18-Jährige unters Messer und wird danach mehrere Monate ausfallen. Das teilte der Rekordmeister auf seiner Webiste mit.

Doch es gibt auch positive Meldungen von der Säbener Straße. Lucas Scholl hat seine muskulären Probleme überwunden und ist ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Auch Youngster Niklas Dorsch ist wieder mit von der Partie. Nach seinem Wadenbeinbruch im vergangenen Jahr wurde dem 18-Jährigen eine Metallplatte entfernt. Jetzt sind die beiden Mittelfeldspieler der kleinen Bayern wieder fit und vielleicht schon für die Partie am Freitagabend gegen Spitzenreiter Jahn Regensburg wieder eine Option.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rummenigge nach CL-Aus sauer: „Gelb-Rote Karte hat uns gekillt“
Rummenigge nach CL-Aus sauer: „Gelb-Rote Karte hat uns gekillt“
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Die Bankettrede von Karl-Heinz Rummenigge im Wortlaut
Die Bankettrede von Karl-Heinz Rummenigge im Wortlaut
CL-Ära von Lahm und Alonso geht zu Ende: Keine neue Krönung
CL-Ära von Lahm und Alonso geht zu Ende: Keine neue Krönung

Kommentare