„Bei manchen Situationen hat mir der Fuß gejuckt“

3:1! Klose „juckt der Fuß“ beim ersten Sieg als Trainer

+
Miroslav Klose konnte den Saisonauftakt mit der U17 des FC Bayern erfolgreich gestalten.

Die U17 des FC Bayern gewinnt ihren Saisonauftakt mit 3:1. Die Stürmer-Legende Miroslav Klose feiert einen gelungenen Einstand als Coach der B-Junioren.

Die ersten Minuten verliefen eher holprig. Die U17 des FC Bayern versuchte das Spiel mit Ballbesitz zu kontrollieren, leistete sich aber viele Ballverluste und schaffte es nicht, die nötigen Lücken in den dicht gestaffelten Reihen der Wiesbadener zu finden. „Die Jungs sind nicht so gut in das Spiel gekommen und waren anfangs nervös. Man hat gemerkt, dass es heute ein Plichtspiel ist. Wir haben lange gebraucht, um in die Partie zu finden. Für das erste Spiel können wir aber zufrieden sein“, erklärte Klose den anwesenden Journalisten nach der Partie.

Ein Kopfball von Tillman segelte in der 18. Minute knapp am Tor vorbei, die Gäste erzeugten Torgefahr durch Schüsse aus der Distanz. Kurz vor dem Abpfiff zur Halbzeit erzielte Torben Rhein den wichtigen Führungstreffer für die Klose-Elf. In der zweiten Halbzeit folgte der große Auftritt des eingewechselten Lasse Günther. Zweimal tankte er sich über den linken Flügel durch, zweimal fand er zentral den richtigen Abnehmer, zweimal klingelte es im Gehäuse der Wiesbadener durch Treffer von Tillman und Sieghart. Malik Tillman überzeugte in der Zentrale der Münchner mit einer guten Übersicht, zahlreichen Dribblings und einer starken Zweikampfquote. Der Gegentreffer der tapfer kämpfenden Mannschaft aus Hessen brachte die Roten nicht mehr in Bedrängnis. 

„Wir müssen den Ball mehr laufen lassen. Wenn wir unseren Ballbesitzfußball aufziehen, wird der Gegner müde, das hat man in der zweiten Halbzeit gesehen. Wir können immer noch gute Spieler von der Bank bringen“ analysiert Klose die Partie, der zugibt, dass „in manchen Situationen der Fuß gejuckt“ hat. Für die kommenden Wochen wünscht sich der Weltmeister von 2014, dass seine „Mannschaft fokussiert bleibt, aber trotzdem locker auftritt.“

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ticker: Bayern-Amateure verlieren nach torreicher ersten Halbzeit in Wolfsburg
Ticker: Bayern-Amateure verlieren nach torreicher ersten Halbzeit in Wolfsburg
Bundesliga: So endete FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt 
Bundesliga: So endete FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt 
Brazzo und Hoeneß einig: Das muss der FC Bayern bei Transfers beachten
Brazzo und Hoeneß einig: Das muss der FC Bayern bei Transfers beachten
Fünf Fragen zum Meisterschaftsfinale: Ist Niko Kovac schon weg? 
Fünf Fragen zum Meisterschaftsfinale: Ist Niko Kovac schon weg? 

Kommentare