Nach Joker-Rolle im Hinspiel

Vor Rückspiel Atlético: Müller brennt auf Einsatz

Thomas Müller stand im Hinspiel bei den Bayern nicht in der Startelf. Foto: Andreas Gebert
+
Thomas Müller stand im Hinspiel bei den Bayern nicht in der Startelf.

München - Thomas Müller brennt. Der Fußball-Weltmeister und Fanliebling will es für den FC Bayern im Alles-oder-nichts-Spiel gegen Atlético Madrid richten.

"Ich habe natürlich eine besondere Beziehung zum Verein", betonte der Angreifer vor dem großen Kampf um den Einzug in das Endspiel der Champions League. Müller kann mit Drucksituationen umgehen. "Ich bin nicht einer, der sich in großen Spielen versteckt und da ein Hasenfuß ist", sagte der 26-Jährige, dessen Bankplatz in Spanien allgemein verblüfft hatte und Pep Guardiola nach dem 0:1 viel öffentliche Kritik eintrug.

Pep: "Er hat einen Riecher, eine Nase vor dem Tor"

Der Trainer begründete den Verzicht auf Müller mit taktischen Gründen: "Ich wollte mit einem Mittelstürmer spielen." Der hieß Robert Lewandowski. Am Dienstag dürfte Guardiola wieder auf Lewandowski und Müller setzen. Bayern muss mindestens zwei Tore erzielen, beide haben je achtmal in der Königsklasse getroffen.

In unserem Live-Ticker bekommen Sie alle wichtigen Neuigkeiten zum Champions-League-Rückspiel zwischen den Bayern und Atlético.

Guardiola weiß natürlich, wie wertvoll die Spezialkraft Müller ist, gerade auch im eigenen Stadion. "Ich liebe es, mit Thomas Müller zu spielen", versicherte er vor seinem letzten Königsklassen-Heimspiel als Bayern-Coach: "Er hat einen Riecher, eine Nase vor dem Tor. Er hat spezielle Voraussetzungen." Müller will sie unbedingt zeigen.

Bayern verliert im Caldéron: Vier mal die 5, nur eine 2

Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © MIS
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © MIS
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © MIS
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © dpa
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © MIS
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © MIS
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © MIS
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © MIS
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © MIS
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © MIS
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AF P
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr.
Der FC Bayern hat das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 verloren. Die Spanier gingen nach elf Minuten durch Saul in Führung. Besonders in der zweiten Halbzeit drehte der deutsche Rekordmeister dann auf, ein Tor gelang aber nicht mehr. © AFP
Manuel Neuer: War beim frühen Gegentreffer chancenlos, bewahrte sein Team nach einer halben Stunde mit einer starken Fußabwehr gegen Griezmann vor einem noch höheren Rückstand und agierte auch in der zweiten Hälfte stark gegen Koke (75.). Note: 2
Manuel Neuer: War beim frühen Gegentreffer chancenlos, bewahrte sein Team nach einer halben Stunde mit einer starken Fußabwehr gegen Griezmann vor einem noch höheren Rückstand und agierte auch in der zweiten Hälfte stark gegen Koke (75.). Note: 2 © MIS
Javi Martinez: Bayerns bester Defensivmann gestern Abend. Hatte Torres gut im Griff und schaltete sich immer wieder mit in den Spielaufbau ein. Sein Kopfball nach Costa-Ecke hätte fast zum Ausgleich geführt (56.). Note: 3
Javi Martinez: Bayerns bester Defensivmann gestern Abend. Hatte Torres gut im Griff und schaltete sich immer wieder mit in den Spielaufbau ein. Sein Kopfball nach Costa-Ecke hätte fast zum Ausgleich geführt (56.). Note: 3 © MIS
David Alaba: Guckte sich zwei nette Übersteiger von Saul an - und bevor er sich entschloss anzugreifen, hatte der Spanier die Kugel schon ins Netz geschoben. In Hälfte zwei verbessert und mit Lattenkracher aus 30 Metern (54.) - aber auch mit Glück, dass Torres die Kugel an den Pfosten setzte, nachdem er Alaba ausgetanzt hatte (75.). Note: 4
David Alaba: Guckte sich zwei nette Übersteiger von Saul an - und bevor er sich entschloss anzugreifen, hatte der Spanier die Kugel schon ins Netz geschoben. In Hälfte zwei verbessert und mit Lattenkracher aus 30 Metern (54.) - aber auch mit Glück, dass Torres die Kugel an den Pfosten setzte, nachdem er Alaba ausgetanzt hatte (75.). Note: 4 © MIS
Juan Bernat: Reihte sich in die Fehlerkette vor dem Gegentreffer ein, ging viel zu zaghaft in den Zweikampf mit Saul. Dem Linksfuß gelang es in der Folge auch leider nicht, seinen Fehler wieder gut zu machen, denn in der Offensive war er viel zu harmlos. Note: 5
Juan Bernat (bis 77.: Reihte sich in die Fehlerkette vor dem Gegentreffer ein, ging viel zu zaghaft in den Zweikampf mit Saul. Dem Linksfuß gelang es in der Folge auch leider nicht, seinen Fehler wieder gut zu machen, denn in der Offensive war er viel zu harmlos. Note: 5 © MIS
ab 77. Medhi Benatia: o.B.
ab 77. Medhi Benatia: o.B. © MIS
Xabi Alonso: Hatte ebenso wie Bernat und auch Thiago seine Füße vor dem 1:0 im Spiel - oder eben nicht, das war das Problem. Ließ Saul gewähren und guckte nur hinterher. Versuchte danach das Spiel an sich zu ziehen, doch Xabi setzte zu wenig Akzente. Note: 4
Xabi Alonso: Hatte ebenso wie Bernat und auch Thiago seine Füße vor dem 1:0 im Spiel - oder eben nicht, das war das Problem. Ließ Saul gewähren und guckte nur hinterher. Versuchte danach das Spiel an sich zu ziehen, doch Xabi setzte zu wenig Akzente. Note: 4 © MIS
Philipp Lahm: Der Kapitän stieg gestern mit seinem 104. CL-Einsatz zum deutschen Rekordhalter auf, die Marke hätte er aber sicher gegen ein besseres Ergebnis eingetauscht. In der ersten Hälfte auch mit einigen Fehler, nach der Pause deutlich verbessert. Note: 3
Philipp Lahm: Der Kapitän stieg gestern mit seinem 104. CL-Einsatz zum deutschen Rekordhalter auf, die Marke hätte er aber sicher gegen ein besseres Ergebnis eingetauscht. In der ersten Hälfte auch mit einigen Fehler, nach der Pause deutlich verbessert. Note: 3 © MIS
Arturo Vidal: Der Chilene war der einzige, der sich von Beginn an wehrte. Hatte ja auch nicht umsonst vor den „kriegerischen Spielern“ von Atlético gewarnt - scheinbar hatten seine Kollegen ihn überhört. Bayerns Krieger war präsent und trieb das Team immer wieder an. Note: 3
Arturo Vidal: Der Chilene war der einzige, der sich von Beginn an wehrte. Hatte ja auch nicht umsonst vor den „kriegerischen Spielern“ von Atlético gewarnt - scheinbar hatten seine Kollegen ihn überhört. Bayerns Krieger war präsent und trieb das Team immer wieder an. Note: 3 © MIS
Thiago: Der Spanier gestattete Saul beim Antritt zum 1:0 zunächst Geleitschutz, ehe er ihn vollständig laufen ließ. Sollte mit seiner Kreativität Atléticos Abwehr überraschen, doch das gelang ihm so gut wie nie. Das war zu wenig für so ein Spiel. Note: 5
Thiago (bis 70.): Der Spanier gestattete Saul beim Antritt zum 1:0 zunächst Geleitschutz, ehe er ihn vollständig laufen ließ. Sollte mit seiner Kreativität Atléticos Abwehr überraschen, doch das gelang ihm so gut wie nie. Das war zu wenig für so ein Spiel. Note: 5 © MIS
ab 70. Thomas Müller: o.B.
ab 70. Thomas Müller: o.B. © MIS
Douglas Costa: Der Brasi-Blitz ließ seine Schnelligkeit viel zu selten aufblitzen, verfing sich bei seinen Dribblings meist in den Beinen seiner Gegenspieler. Und er vergab eine der größeren Chancen der Bayern  mit einem Heber-Versuch. Note: 5
Douglas Costa: Der Brasi-Blitz ließ seine Schnelligkeit viel zu selten aufblitzen, verfing sich bei seinen Dribblings meist in den Beinen seiner Gegenspieler. Und er vergab eine der größeren Chancen der Bayern  mit einem Heber-Versuch. Note: 5 © MIS
Kingsley Coman: Noch der etwas bessere Akteur der Co-Co-Flügelzange. Der Franzose hatte im Gegensatz zu Costa mehr Zug in seinen Aktionen, die Effektivität ließ er dabei jedoch vermissen. Note: 3
Kingsley Coman (bis 64.): Noch der etwas bessere Akteur der Co-Co-Flügelzange. Der Franzose hatte im Gegensatz zu Costa mehr Zug in seinen Aktionen, die Effektivität ließ er dabei jedoch vermissen. Note: 3 © MIS
ab 64. Franck Ribéry: o.B.
ab 64. Franck Ribéry: o.B. © MIS
Robert Lewandowski: Der Torjäger lief viel, doch seiner eigentlichen Berufung durfte er gestern Abend nicht nachgehen. Der Stürmer bekam aber auch kaum brauchbare Anspiele seiner Kollegen serviert, allerdings brachte er sich selbst aber auch zu selten in Position. Note: 5
Robert Lewandowski: Der Torjäger lief viel, doch seiner eigentlichen Berufung durfte er gestern Abend nicht nachgehen. Der Stürmer bekam aber auch kaum brauchbare Anspiele seiner Kollegen serviert, allerdings brachte er sich selbst aber auch zu selten in Position. Note: 5 © sampics / Stefan Matzke

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern steht im Viertelfinale der Champions League: Wer war der beste Spieler gegen den FC Chelsea?
FC Bayern steht im Viertelfinale der Champions League: Wer war der beste Spieler gegen den FC Chelsea?
Boateng, Coman, Pavard: Das Bayern-Lazarett in Lagos - Süle wieder da
Boateng, Coman, Pavard: Das Bayern-Lazarett in Lagos - Süle wieder da
Geht es jetzt ganz schnell bei Lucas Hernandez? Experten enthüllen weitere Transfer-Details
Geht es jetzt ganz schnell bei Lucas Hernandez? Experten enthüllen weitere Transfer-Details
Rassismus-Vorwürfe am Campus: Jugendtrainer von Bayern München soll sich diskriminierend geäußert haben
Rassismus-Vorwürfe am Campus: Jugendtrainer von Bayern München soll sich diskriminierend geäußert haben

Kommentare