Neuer FC-Bayern-Coach

Darum geht Carlo Ancelotti auf große Reise

+
Carlo Ancelotti nutzt die Länderspielpause für mehrere Reisen.

München - Auch in dieser Länderspielpause war Carlo Ancelotti viel unterwegs. Der Trainer des FC Bayern München leitete erst wie gewohnt die Trainingseinheiten des deutschen Fußball-Rekordmeisters, ehe er aufbrach.

Erst reiste Ancelotti zum Elitetrainer-Forum der europäischen Spitzenclubs in Nyon. Am trainingsfreien Freitag kehrte Ancelotti an die Säbener Straße zurück, um mit den Vorbereitungen für das Schalke-Duell zu beginnen.

Mittags machte sich der 57-Jährige auf den Weg nach Tirana, wie die Bayern mitteilten. Auf Einladung von Albaniens Regierungschef Edi Rama sollte Ancelotti vor 150 geladenen Gästen über sein Buch „Quiet Leadership - Wie man Menschen und Spiele gewinnt“ sprechen.

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Wer welches Auto fährt

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fix! Thiago verlängert Vertrag beim FC Bayern
Fix! Thiago verlängert Vertrag beim FC Bayern
Darum muss sich Ancelotti nun neu erfinden
Darum muss sich Ancelotti nun neu erfinden
Klausel bei Griezmann: Holt Bayern zum Rekord-Transfer aus?
Klausel bei Griezmann: Holt Bayern zum Rekord-Transfer aus?
Entscheidung offiziell: Das planen die Bayern mit Coman
Entscheidung offiziell: Das planen die Bayern mit Coman
<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (grau)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (grau)

29,90 €
Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (grau)
<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)

29,90 €
Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)
<center>Trachtentuch "Waldtiere" (blau)</center>

Trachtentuch "Waldtiere" (blau)

29,90 €
Trachtentuch "Waldtiere" (blau)
<center>"Inge" - handgemachter Ingwersirup 0,7l</center>

"Inge" - handgemachter Ingwersirup 0,7l

13,40 €
"Inge" - handgemachter Ingwersirup 0,7l

Kommentare