Der Fußballer mit dem besten Geschmack?

Xabi Alonso: Musik-Tweets sorgen für Begeisterung

+
Musikfan: Xabi Alonso.

München - Fußballer und Musik - diese Kombination ist meistens überraschungsarm. Doch eine große Ausnahme bildet Bayern-Star Xabi Alonso. Dessen Tweets sorgen für Begeisterung.

Dass Fußball-Stars in der Öffentlichkeit ständig mit dicken Kopfhörern auf den Ohren herumlaufen, hat drei Gründe: 1.) Sie wollen cool aussehen. 2.) Sie wollen nicht angesprochen werden. 3.) Und natürlich hören sie damit auch Musik.

Die ist meist sehr ähnlich in der Branche: Wenn sie gefragt werden, schwören viele Fußballer auf US-HipHop, etwa von Drake oder von Jay Z. Beim Konzert von letzterem trafen sich reihenweise Fußballer, inzwischen wird sogar Jerome Boateng von dem Megastar gemanagt. Auch House steht bei vielen hoch im Kurs. Und dann gibt es da noch die Profis, die mindestens nebenbei auf Schlager stehen, darunter Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger.

Indie-Rock-Fraktion unter Fußballern klein

Ganz klein hingegen ist traditionell unter den Fußballern die Fraktion der Indie-Rocker. Doch wer auf diese Art von Musik steht, ist in der Szene ein um so größerer Held. Die Münchner freuen sich, wenn sie Ex-Profi Mehmet Scholl ständig bei Konzerten in den einschlägigen Clubs über den Weg laufen. Und auch Benedikt Höwedes und Mats Hummels mögen Gitarrenmusik, etwa von den Beatsteaks oder Coldplay.

Den wohl exquisitesten Musikgeschmack der kompletten Fußball-Branche hat aber wohl Xabi Alonso. Was viele nicht wissen: Der 33-jährige Spanier vom FC Bayern ist ein absoluter Musikfachmann. Ein Nerd, würden wohl viele sagen. Wer ihm bei Twitter folgt, der kommt an seinen Musik-Postings nicht vorbei.

So empfahl er seinen Followern nicht nur die berühmten Bands wie Arcade Fire, deren Album "The Suburbs" er als "Juwel" lobt.

Auch Singer-Songwriter-Held Bon Iver kam schon zu Ehren, ebenso wie die Musik-Legenden Morrissey (Ex-The-Smiths), The Stone Roses und My Bloody Valentine, beliebte Indie-Bands wie Wilco, Band Of Horses, The xxBelle & Sebastian oder Swans sowie absolute Geheimtipps. So bestand die Post-Punk-Band Galaxie 500 nur vier Jahre lang, von 1987 bis 1991. Und nur die wenigsten kennen die Truppe. Xabi Alonso schon. Er begrüßte seine Follower an einem Morgen im vergangenen November mit einem Song der Band.

Und auch für neue Musik hat Xabi Alonso offene Ohren. Und empfiehlt sie gerne seinen Twitter-Kontakten weiter. Etwa die Southern-Rock-/Blues-Band Alabama Shakes, die er schon kannte, bevor sie eine größere Bekanntheit erlangte.

"Xabi Alonso muss in der Bayern-Kabine Höllenqualen durchmachen"

Mit solchen Postings sammelt Xabi Alonso immer mehr Follower (inzwischen sind es 9,41 Millionen) - darunter auch solche, die den FC Bayern an sich gar nicht ausstehen können. Das zeigte sich etwa, als die Musikrezensionen-Seite Plattentests.de ihre Leser via Facebook auf den Geschmack des Spaniers hinwies.

Wusstet Ihr, dass Xabi Alonso den wohl besten Musikgeschmack der Fußballbranche hat? Nicht nur diese fünf Tweets sind...

Posted by Plattentests.de on Dienstag, 28. April 2015

"Geil, innerhalb von Sekunden wird er damit zum besten Spieler", schreibt ein Musik-Fan. Und andere haben Mitleid mit dem 33-Jährigen. "Stellt euch vor, er muss mit Helene Fischer die Meisterschaft feiern", überlegt ein User. "Der arme Kerl muss in der Bayern-Kabine Höllenqualen durchmachen" ein weiterer. Das Fazit eines anderen Musik-Experten bei Facebook: "Guter Typ, falscher Verein!"

Wer Xabi Alonso bei Twitter folgt, der muss also kein Bayern-Fan sein. Es reicht dafür schon große Musikbegeisterung.

lin

Der Autor dieses Artikels, Armin Linder, betreibt neben seiner Arbeit in unserer Onlineredaktion auch das oben angesprochene Portal Plattentests.de, wo er die User auf Xabi Alonsos bemerkenswerten Geschmack hinwies. Das wollte er nun auch endlich hier in einem Artikel machen.

Auch interessant

Meistgelesen

Alonso im Abschiedsinterview: „Innerlich gab es Tränen“
Alonso im Abschiedsinterview: „Innerlich gab es Tränen“
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 

Kommentare