60-minütige individuelle Einheit

Badstuber zurück im Lauftraining

+
Holger Badstuber ist knapp drei Monate nach seiner schweren Oberschenkelverletzung auf den Trainingsplatz des FC Bayern München zurückgekehrt.

München - Holger Badstuber ist knapp drei Monate nach seiner schweren Oberschenkelverletzung auf den Trainingsplatz des FC Bayern München zurückgekehrt.

Der 25-Jährige bestritt am Montag an der Säbener Straße eine rund 60-minütige individuelle Einheit mit Konditions-, Ball- und Laufübungen, wie der deutsche Rekordmeister vermeldete. Der Verteidiger hatte sich Mitte September im Spiel gegen den VfB Stuttgart einen Muskelsehnenriss im Oberschenkel zugezogen und musste operiert werden. Wann Badstuber ins Teamtraining von Coach Pep Guardiola zurückkehren kann, sei unklar. Bis zur Winterpause werde er zunächst die Reha-Maßnahmen fortsetzen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bayern-Bosse: "Jetzt geht's los auf dem Transfermarkt"
Bayern-Bosse: "Jetzt geht's los auf dem Transfermarkt"
Abschied von Bayern? Boateng spricht Klartext
Abschied von Bayern? Boateng spricht Klartext
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“

Kommentare