Gar nicht so einfach

Neu-Bayer Rode auf Wohnungssuche in München

+
Auf Wohnungssuche in München? Gar nicht so einfach für einen 23-Jährigen, aber als Profi des FC Bayern werden auf Sebastian Rode sicher noch größere Herausforderungen warten.

München - Auf Wohnungssuche in München? Gar nicht so einfach für einen 23-Jährigen, aber als Profi des FC Bayern werden auf Sebastian Rode sicher noch größere Herausforderungen warten.

Wenn er ab dem 9. Juli um seinen Platz im Starensemble kämpfen muss, ist der Neuzugang auf sich alleine gestellt – bei der Wohnungssuche war der FCB ihm noch behilflich. Nach der ersten Besichtigung in Haidhausen ging es für Rode und seine Freundin Johanna ins Stadtzentrum. „Das war mein Anliegen, um auch von München etwas mitzubekommen“, erklärte Rode seine Gründe für ein neues Heim in der City. Erste Erfahrungen in München hat er gesammelt, „aber es gibt noch einiges für mich zu sehen“, ist Rode neugierig. Die ganze Geschichte lesen Sie im FCB-Südstern, den sich iPad- und Android-Nutzer im App- und Play-Store downloaden können.

Bayern-Stars privat

Bayern-Stars privat: Haben Sie die Profis so schon mal gesehen?

Auch interessant

Meistgelesen

„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor

Kommentare