1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Neuer bekommt den Trainer seines Vertrauens

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Manuel Neuer (r.) arbeitet auch künftig wieder mit Toni Tapalovic. © Getty

München - Der FC Bayern München geht die kommende Saison nicht nur mit einem neuen Keeper, sondern auch mit einem neuen Torwarttrainer an. Es handelt sich um einen alten Bekannten von Manuel Neuer.

Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wird Toni Tapalovic sich um die Schlussmänner des Rekordmeisters kümmern. Der 31-jährige Kroate unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2013. Damit ist der Trainerstab des neuen Chefcoaches Jupp Heynckes komplett.

Tapalovic war in seiner aktiven Profi-Laufbahn beim FC Schalke, dem VfL Bochum, KFC Uerdingen, Kickers Offenbach und zuletzt beim 1. FSV Mainz 05 aktiv. Bei den Gelsenkirchenern traf er auch Manuel Neuer. “Toni und ich kennen uns aus unserer gemeinsamen Zeit bei Schalke 04. Ich bin überzeugt, dass ich mich unter ihm weiterentwickeln werde“, sagte der Nationaltorhüter auf der Internetseite des Vereins.

In den vergangenen Jahren waren die Torhüter des FC Bayern von Sepp Maier, Bernd Dreher, Walter Junghans und Frans Hoek betreut worden.

dpa/tz

Auch interessant

Kommentare