Am Samstag gegen Frankfurt

Comeback zum Pokalfinale! So plant Heynckes mit Neuer

+
Manuel Neuer hat seit dem 16. September kein Spiel mehr absolviert.

Manuel Neuer steht angeblich am Samstag im Bayern-Kader für das DFB-Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt. Das berichtet die Bild.

München - 245 Tage ist es her, dass Manuel Neuer sein letztes Spiel für den FC Bayern machte. Am 16. September 2017 beim 4:0 gegen den FSV Mainz 05 stand er letztmals im Kader des Rekordmeisters. Nun das Comeback des Bayern-Kapitäns. 

Zumindest behauptet das die Bild. Somit wäre der Keeper spielfit, was auch ein wichtiges Zeichen für Jogi Löw und das DFB-Team wäre. 

Vielleicht interessiert Sie auch das: Countdown zum DFB-Pokal-Finale im Ticker! Kovac kann in elitären Klub aufsteigen

Für einen Startelfeinsatz ist Neuer im Pokalfinale am Samstag gegen Eintracht Frankfurt aber nicht vorgesehen, da wird Sven Ulreich definitiv zwischen den Pfosten stehen. Da hatte Don Jupp zuletzt bereits versichert.

Neuer absolviert komplettes Mannschaftstraining

Der Weltmeister hatte am Dienstag erstmal das komplette Mannschaftstraining absolviert und soll am Mittwoch bei einer geheimen Einheit voll in die Zweikämpfe gegangen sein. 

Drei andere Stars bereiten Heynckes aber Kopfzerbrechen. Thomas Müller leidet an einem Mageen-Darm-Infekt, auch Joshua Kimmich ist leicht erkältet. Arjen Robben hat immer noch Probleme mit den Adduktoren. Alle drei stehen für Samstag offenbar auf der Kippe. 

Neuer steht im vorläufigen Aufgebot der Nationalmannschaft für die WM in Russland. Ob der DFB-Kapitän am 4. Juni auch im endgültigen Kader steht, wird Bundestrainer Joachim Löw in den kommenden Tagen beurteilen, wenn Neuer nach dem Pokalfinale zum DFB-Team ins Trainingslager nach Südtirol reist.

Der 32-Jährige hatte sich im Herbst seinen insgesamt dritten Mittelfußbruch zugezogen und fiel seitdem aus. Nun aber scheint sein Comeback endlich absehbar. 

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

fs 

Auch interessant

Meistgelesen

Stimmen zum Sieg gegen Hoffenheim: „Respekt ist gut, doch das ging in Richtung Angst“
Stimmen zum Sieg gegen Hoffenheim: „Respekt ist gut, doch das ging in Richtung Angst“
Beleidigter Boateng nach Schlusspfiff? Sammer versteht Aktion: „Der hat so eine Krawatte“
Beleidigter Boateng nach Schlusspfiff? Sammer versteht Aktion: „Der hat so eine Krawatte“
Neuer in der Hinrunde mit ungewohnten Schwächen: Salihamidzic lobt ihn aber in höchsten Tönen
Neuer in der Hinrunde mit ungewohnten Schwächen: Salihamidzic lobt ihn aber in höchsten Tönen
James fehlt im Training - Was steckt dahinter?
James fehlt im Training - Was steckt dahinter?

Kommentare