Hoeneß: "Ein Jahr könnt Ihr Neuer noch haben" 

+
Manuel Neuer

München - Torwart Manuel Neuer steht auf dem Wunschzettel des FC Bayern weiter ganz oben. Das hat Präsident Uli Hoeneß einem Schalke-Fan am Rande des DFB-Pokalspiels schonungslos klar gemacht.  

Noch dementiert Manuel Neuer, dass es mit dem FC Bayern bereits eine Absprache über einen Wechsel gibt. Doch Uli Hoeneß scheint sich der Sache ziemlich sicher zu sein. Ein Schalke-Fan soll nach Informationen der "Bild-Zeitung" mit folgendem Satz an Uli Hoeneß herangetreten sein: "Herr Hoeneß, lassen Sie den Manuel Neuer doch bitte hier!" Nach dem Bericht konterte der Bayern-Präsident gut gelaunt: "Ja, aber nur noch ein Jahr!"

Mit anderen Worten: Uli Hoeneß scheint sich ziemlich sicher zu sein, dass Neuer 2011 von Schalke nach München wechselt!

20 Fakten zu Manuel Neuer

Sie nennen ihn "Schnapper": 20 Fakten zu Manuel Neuer

Bereits in der Vergangenheit hatte Hoeneß vom Schalke-Torwart geschwärmt: "Es gibt nur einen Torhüter, der uns interessiert, und das ist Manuel Neuer." Der Präsident soll sogar gegenüber Bayern-Fans gesagt haben, dass es schon eine Zusage gibt. Das berichtete die "tz" in der vorigen Woche.

Die Bayern-Stars von morgen

Die Bayern-Stars von morgen

mm/tz

 

Auch interessant

Meistgelesen

Zwölfjähriger nach Bayern-Spiel vermisst: Was hat Gabriel in den 4,5 Stunden wirklich gemacht? 
Zwölfjähriger nach Bayern-Spiel vermisst: Was hat Gabriel in den 4,5 Stunden wirklich gemacht? 
Kritik aus der Südkurve: Rummenigge mit Tomaten auf den Augen?
Kritik aus der Südkurve: Rummenigge mit Tomaten auf den Augen?
Vorzeitiger Goretzka-Wechsel: Hoeneß äußert sich
Vorzeitiger Goretzka-Wechsel: Hoeneß äußert sich
Kovac spricht über den FC Bayern: „Das garantiere ich zu 100 Prozent“
Kovac spricht über den FC Bayern: „Das garantiere ich zu 100 Prozent“

Kommentare