Auch Messi ist von ihm überzeugt

Ter Stegen: Barcas Rückhalt für die engen Spiele

+
Sicherer Rückhalt: Ter Stegen ist bei Barca geschätzt.

München – Marc-Andre ter Stegen hat nach seinem Wechsel von Gladbach zum FC Barcelona nicht nur Superstar Lionel Messi von sich überzeugt. Die Spiele gegen die Bayern sind für ihn eine wichtige Bühne.

Man erzählt sich über Manuel Neuer, dass der Nationalkeeper ohne Probleme als Feldspieler in einer Regionalliga-Mannschaft mitkicken könnte. Spielt er beim Aufwärmen der Bayern im Kreis mit, merkt man tatsächlich kaum einen Unterschied zu seinen Kollegen. Neuer hat die Technik, ist handlungsschnell und sicher – aber: Mit Lionel Messi hat ihn noch keiner seiner Mitspieler verglichen. Da hat Marc-Andre ter Stegen ihm etwas voraus.

Den Satz „hey, der spielt den Ball ja besser als du“ hat man beim FC Barcelona vor gar nicht allzu langer Zeit nämlich auf dem Trainingsplatz in Richtung des Argentiniers hören können. Ter Stegen, im vergangenen Sommer für zwölf Millionen Euro von Mönchengladbach gekommen, war noch recht neu bei Barca, viele (Messi eingenommen) hatten noch nie vom deutschen Schlussmann gehört – da kickte er eben einfach mal drauf los. Er kann das ähnlich gut wie Neuer, wollte als Kind am liebsten Mittelstürmer werden und war von Beginn an auf Beidfüßigkeit bedacht, „damit die Gegner nicht wussten, was ich vorhabe“. Bis heute hat er diese Spielweise nahezu perfektioniert. Nicht nur Messi, sondern inzwischen nahezu alle im Verein sind beeindruckt von den Fähigkeiten des gebürtigen Gladbachers. Ein „No Name“ ist ter Stegen inzwischen nicht mehr. Im Gegenteil. Barcelona hat nach wie vor die Chance auf das zweite Triple der Vereinsgeschichte – und ter Stegen wäre ein bedeutender Teil des historischen Erfolges.

Ter Stegen ersetzt gleichzeitig Valdes und Puyol

„Marc ist jung, aber schon so komplett. Der perfekte Torwart für die Spielweise, die Barcelona hat“, lobt Trainer Luis Enrique den Keeper, den er in Pokal und Champions League einsetzt. Der Spanier gibt damit auch zu, seine Skepsis gegenüber ter Stegen, vom inzwischen zurückgetretenen umstrittenen Ex-Sportdirektor Andoni Zubizarreta verpflichtet, abgelegt zu haben. Der Coach hatte im Sommer kurzerhand als Ersatz für Victor Valdes neben ter Stegen noch Claudio Bravo verpflichten lassen, 32 Jahre alt und erfahrener als sein junger Konkurrent. Der Chilene aber kommt nur in der Liga zum Einsatz – und ter Stegen kündigt schon an: „Ich will in Zukunft noch mehr spielen.“

Ter Stegen ist der Mann für die Spiele, in denen Barca nicht so überlegen ist wie in vielen der spanischen Liga. Wenn die Katalanen mehr unter Druck stehen, ist ein ballsicherer Keeper von Vorteil. Erst sieben Gegentore hat ter Stegen in elf Spielen der Königsklasse kassiert. Die „Marca“ nannte ihn schon früh „den neuen Innenverteidiger des FC Barcelona“. Als ersetzte er Victor Valdes und Carles Puyol in einem.

Die Spiele gegen Bayern sind für ter Stegen doppelt wichtig. Erstens gilt es für ihn, auch bei Bundestrainer Joachim Löw und U 21-Coach Horst Hrubesch zu punkten. Der Ex-Gladbacher ist neben Bernd Leno der heißeste Anwärter auf die Nummer 1 bei der U 21-EM und will sich – wenn auch in Länderspielen bisher stets unglücklich – dann für die EM 2016 in Frankreich empfehlen. Und zweitens hat er einen simplen Plan: „Wenn wir weiterkommen, kann ich auch weiterspielen.“ Ein Champions-League-Finale im ersten Jahr: Es gibt weitaus kleinere Bühnen.

Hoeneß beim Abschlusstraining der Bayern

Hoeneß beim Abschlusstraining der Bayern

Hanna Schmalenbach

Auch interessant

Meistgelesen

So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
Klare Ansage: „Goretzka zu Bayern? Ein Name, der durchgespielt werden muss!“
Klare Ansage: „Goretzka zu Bayern? Ein Name, der durchgespielt werden muss!“
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“

Kommentare