Nierenkolik: VfB ohne Cacau gegen Bayern

Cacau (r.) steht dem VfB Stuttgart am Dienstag nicht zur Verfügung.
+
Cacau (r.) steht dem VfB Stuttgart am Dienstag nicht zur Verfügung.

Stuttgart - Der VfB Stuttgart muss im DFB-Pokal- Achtelfinale gegen den FC Bayern München an diesem Dienstag (20.30 Uhr/Premiere und ZDF live) auf wichtige Spieler verzichten.

Der Brasilianer Cacau wurde mit einer Nierenkolik ins Krankenhaus eingeliefert. Wie VfB-Teamchef Markus Babbel am Montag weiter mitteilte, fallen auch Verteidiger Ludovic Magnin und Neuzugang Timo Gebhart wegen muskulärer Probleme aus.

Pokalschlager VfB gegen FC Bayern: Der Vergleich Mann gegen Mann

Fotostrecke

“Es wir nicht leicht, aber wir tun alles, um zu gewinnen“, sagte Babbel vor dem prestigeträchtigen Fußball- Südgipfel. Um Bayerns überragenden Star Franck Ribéry zu stoppen, sei die ganze Mannschaft gefordert.

Franck Ribéry: So zaubert, jubelt, scherzt und liebt der Bayern-Star

Fotostrecke

Quelle: DPA

Auch interessant

Kommentare