Lewandowski und Hummels wieder mit dabei

Bilder: Öffentliches Training der Bayern vor Testspiel

Trainer Jupp Heynckes bat seine Bayern am Dienstagmorgen zum öffentlichen Training.
1 von 23
Trainer Jupp Heynckes bat seine Bayern am Dienstagmorgen zum öffentlichen Training.
Trainer Jupp Heynckes bat seine Bayern am Dienstagmorgen zum öffentlichen Training.
2 von 23
Trainer Jupp Heynckes bat seine Bayern am Dienstagmorgen zum öffentlichen Training.
Trainer Jupp Heynckes bat seine Bayern am Dienstagmorgen zum öffentlichen Training.
3 von 23
Trainer Jupp Heynckes bat seine Bayern am Dienstagmorgen zum öffentlichen Training.
Trainer Jupp Heynckes bat seine Bayern am Dienstagmorgen zum öffentlichen Training.
4 von 23
Trainer Jupp Heynckes bat seine Bayern am Dienstagmorgen zum öffentlichen Training.
Trainer Jupp Heynckes bat seine Bayern am Dienstagmorgen zum öffentlichen Training.
5 von 23
Trainer Jupp Heynckes bat seine Bayern am Dienstagmorgen zum öffentlichen Training.
Trainer Jupp Heynckes bat seine Bayern am Dienstagmorgen zum öffentlichen Training.
6 von 23
Trainer Jupp Heynckes bat seine Bayern am Dienstagmorgen zum öffentlichen Training.
Trainer Jupp Heynckes bat seine Bayern am Dienstagmorgen zum öffentlichen Training.
7 von 23
Trainer Jupp Heynckes bat seine Bayern am Dienstagmorgen zum öffentlichen Training.
Trainer Jupp Heynckes bat seine Bayern am Dienstagmorgen zum öffentlichen Training.
8 von 23
Trainer Jupp Heynckes bat seine Bayern am Dienstagmorgen zum öffentlichen Training.

Trainer Jupp Heynckes bat seine Kicker vor dem Testspiel gegen Großaspach am Morgen noch zum öffentlichen Training. Mit dabei waren auch wieder Lewandowski und Hummels.

Bevor es am Abend zum Testspiel gegen die Großaspacher (wir berichten im Live-Ticker) geht, ließ Jupp Heynckes seine Kicker in der Früh zur öffentlichen Einheit antanzen. Mit dabei waren auch die Sorgenkinder Robert Lewandowski (Probleme an der Patellasehne) und Mats Hummels (Adduktorenbeschwerden). Beide absolvierten das gesamte Aufwärmprogramm, danach verabschiedete sich der Innenverteidiger zum Individualtraining. Der Pole ackerte weitere 45 Minuten mit, auf das Torschusstraining verzichtete aber auch er und absolvierte Steigerungsläufe. Einsatz gegen Leverkusen: ungewiss.

Auch interessant

Meistgesehen

Internationale Presse: „Die Adler fallen zu Boden“ - Renato Sanches weltweit im Fokus
Internationale Presse: „Die Adler fallen zu Boden“ - Renato Sanches weltweit im Fokus
Bilder und Noten zu Bayern gegen Benfica: Fünfmal die 2 - und ein glücklicher Renato Sanches
Bilder und Noten zu Bayern gegen Benfica: Fünfmal die 2 - und ein glücklicher Renato Sanches
Bayern schießt Bayer tiefer in die Krise: Vier kriegen die Zwei
Bayern schießt Bayer tiefer in die Krise: Vier kriegen die Zwei

Kommentare