Kleine Bayern ringen Schweinfurt nieder

Oehrl und Pantovic beenden Sieglos-Serie

+
Endlich wieder drei Punkte! Heiko Vogel und seine Mannschaften setzen sich mit 2:1 gegen Schweinfurt durch.

FC Bayern München II - Die Reserve von der Säbener Straße kann doch noch gewinnen. Am Freitagabend setzte sich die Mannschaft von Heiko Vogel mit 2:1 durch.

Aufatmen bei Heiko Vogel und seiner Mannschaft. Im fünften Anlauf gelang seiner Elf im Heimspiel gegen den 1. FC Schweinfurt wieder ein dreifacher Punktgewinn. Nach einer 2:0-Führung mussten die kleinen Bayern noch einmal zittern, als die Gäste in der 69. Minute durch einen Foulelfmeter auf 1:2 verkürzten. 

Die erste gute Möglichkeit des Spiels hatte Marco Hingerl. Er scheiterte allerdings aus zehn Metern an FCS-Keeper David Paulus. In der 24. Minute gelang den Roten dann die Führung. Milos Pantovic nickte eine Hereingabe von Kapitän Karl-Heinz Lappe aus acht Metern ins Netz. 

Zu Beginn des zweiten Durchgangs vergab Routinier Torsten Oehrl zunächst die Chance auf das 2:0 (50.), ehe er fünf Minuten später nach einem Patzer von Paulus doch erfolgreich war und mit dem 2:0 die Weichen auf Sieg stellte.

Etwas mehr als 20 Minuten vor Schluss bäumten sich die Gäste noch einmal auf. Zuerst zimmerte Steffen Krautschneider einen Freistoß an den Pfosten (68.). Eine Minute später ahndete der Unparteiische ein Foul der Bayern an Philip Messingschlager und zeigte auf den Punkt. Krautschneider lief an, schickte FCB-Keeper Weinkauf in die falsche Ecke und markierte den 1:2-Anschlusstreffer. 

Die junge Truppe von Heiko Vogel hatte an diesem Abend aber das Glück auf ihrer Seite und brachte den knappen Vorsprung über die Zeit. Damit springen die kleinen Bayern zumindest für eine Nacht auf Rang zwei. Der TSV 1860 II und der VfR Garching können mit Siegen am Samstag aber am Nachwuchs der Roten wieder vorbeiziehen. 

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
<center>Deko-Anhänger "Bayern" 3tlg. mundgeblasen</center>

Deko-Anhänger "Bayern" 3tlg. mundgeblasen

33,90 €
Deko-Anhänger "Bayern" 3tlg. mundgeblasen
<center>Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017</center>

Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017

8,99 €
Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017
<center>Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)</center>

Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)

109,00 €
Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

15,80 €
Honigschlehe

Kommentare