"In Ruhe alle Optionen offen halten"

Kahn sicher: Pep wird nicht vorzeitig verlängern

+
Oliver Kahn.

München - Ex-Bayern-Torhüter Oliver Kahn geht nicht davon aus, dass Pep Guardiola seinen Vertrag in München vorzeitig verlängern wird.

In den Augen von Ex-Bayern-Keeper Oliver Kahn sollten sich die Fans der Roten nicht zu große Hoffnung auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung von Pep Guardiola beim Rekordmeister machen. "Ein Trainer seiner Qualität kann sich in Ruhe alle Optionen offen halten. Zudem ist Guardiolas Arbeitsweise unglaublich intensiv und kostet eine Menge Kraft und Substanz", sagt Kahn der Sport Bild (erscheint Mittwoch). "Deshalb ist es für ihn wichtig zu wissen, dass sein Vertrag nicht zu lange läuft."

Guardiola ist seit Sommer 2013 Cheftrainer an der Säbener Straße und holte mit dem FCB bereits in seinem ersten Jahr vier Titel. Sein Vertrag in der bayerischen Landeshauptstadt läuft noch bis Juni 2016, doch schon jetzt wird von vielen Seiten spekuliert, ob der 44-Jährige in München bleibt oder den Verein verlässt.

"Es gibt nur einen Plan A, und der heißt Guardiola", sagte Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge zu Beginn der Woche. Gespräche mit Guardiola sollen erst im Sommer folgen.

fw

Auch interessant

Meistgelesen

Exklusiv: So steht Griezmann wirklich zu einem Wechsel
Exklusiv: So steht Griezmann wirklich zu einem Wechsel
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler holt der FC Bayern München 2017?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler holt der FC Bayern München 2017?
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen

Kommentare