Botschaft auf Twitter

Kahn verrät neue Details zu seiner "Rückkehr"

+
Oliver Kahn.

München - Am Donnerstag verkündete Oliver Kahn vor einem großen Bayern-Logo, dass er eine neue Aufgabe übernehmen wird. Jetzt verrät er neue Details. 

Es war eine Meldung, die Fans des FC Bayern aufhorchen ließ. Oliver Kahn, Torwart-Legende der Münchner, verkündete über die sozialen Medien, dass er am Dienstag seine neue Aufgabe verkünden würde. So weit so gut, doch der "Titan" stand in seiner Videobotschaft vor einem großen Logo des Rekordmeisters. Am Montag gab er auf Facebook und Twitter schon einmal einen kleinen Hinweis, wo es ihn hinverschlagen könnte.

Dabei bedankte er sich auch bei seinen Fans, für die vielen Ideen und Zusprüche. Auf dem Bild, das aus seiner aktiven Zeit stammt, schrieb er: "Morgen kehre ich zu meinen Wurzeln zurück. Deshalb beginne ich jetzt schon mal mit der Konzentration". Doch was könnte mit "Wurzeln" gemeint sein? Spielt der 47-Jährige auf eine Tätigkeit bei seinem Jugendklub Karlsruher SC an? Doch warum stand Kahn dann vor einem Bayern-Logo? Oder ist alles doch nur ein PR-Gag? Am Dienstag werden wir es wissen.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

tor

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: UNFASSBAR - Last-Minute-Lewa rettet die Bayern!
Ticker: UNFASSBAR - Last-Minute-Lewa rettet die Bayern!
Neuer klärt auf: Darum kochten die Emotionen nach dem Tor hoch
Neuer klärt auf: Darum kochten die Emotionen nach dem Tor hoch
Nach Bayern-Ausgleich: Ancelotti gerät mit Hertha-Fans aneinander
Nach Bayern-Ausgleich: Ancelotti gerät mit Hertha-Fans aneinander
Stolpert Bayern auf dem Hertha-Acker?
Stolpert Bayern auf dem Hertha-Acker?

Kommentare