Ottmar Hitzfeld gibt Super-Mario Tipps

"Götze muss mehr Leistung bringen"

+
Mario Götz blieb beim FC Bayern in der vergangenen Saison oft nur der Platz auf der Bank.

Hamburg – Mit Bayern (2001) und Dortmund (1997) gewann Trainer Ottmar Hitzfeld die Champions League. Nun traut die Trainer-Legende dem BVB zu, ins Meisterrennen einzugreifen. Er sprach auch über FCB-Sorgenkind Mario Götze. 

Hitzfeld in der Sport Bild: „Der BVB ist wiedererstarkt, sie spielen einen hervorragenden Offensivfußball und haben auch die Defensive verbessert. Bayern ist der Favorit, aber ich habe Dortmund und Wolfsburg im Kampf um die Meisterschaft auch auf der Rechnung.“

Von Mario Götze fordert Hitzfeld mehr Leistung: „Mario Götze kann nur über Leistung beim FC Bayern Stammspieler werden. Er muss sich jeden Tag aufdrängen, auch mal als Einwechselspieler eine Partie entscheiden. Beim FC Bayern hat er mehr Konkurrenz als beim DFB. Jetzt hat er sicher durch die Verletzungen von Robben und Ribéry große Hoffnungen. Mario Götze muss jetzt die Gunst der Stunde nutzen.“

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Hoeneß-“Granaten“: Diese Spieler fallen in die Superstar-Kategorie
Hoeneß-“Granaten“: Diese Spieler fallen in die Superstar-Kategorie
Das sagt Goretzka zum Wechsel zum FC Bayern
Das sagt Goretzka zum Wechsel zum FC Bayern
Diese fünf Baustellen warten auf den FC Bayern im Sommer
Diese fünf Baustellen warten auf den FC Bayern im Sommer
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?

Kommentare