Aufsteiger trotzdem selbstbewusst

Krankheitsfall bei Bayern-Gegner Paderborn

+
Marvin Bakalorz (r.) steht den Paderbornern gegen Bayern nicht zur Verfügung.

Paderborn - Das Bundesliga-Überraschungsteam vom SC Paderborn muss in der Partie beim FC Bayern am Dienstag (20 Uhr) auf Marvin Bakalorz verzichten.

„Er ist kurzfristig erkrankt und wird uns nicht zur Verfügung stehen“, sagte Trainer André Breitenreiter am Sonntag. Beflügelt vom guten Saisonstart mit acht Zählern aus vier Partien reist der Aufsteiger selbstbewusst zum Duell mit dem punktgleichen Rekordmeister.

Bei allem Respekt vor dem Gegner überwiegt bei Breitenreiter die Vorfreude: „Wir fahren nicht hin, um Fotos mit den Weltmeistern zu machen. Wir wollen das Möglichste herausholen. Aber wir spielen gegen das beste Team der Welt.“

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Tanner zum FC Bayern? „Es gab schon mal Kontakt“
Tanner zum FC Bayern? „Es gab schon mal Kontakt“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“

Kommentare