Auch Ancelotti unzufrieden

Pannen-Ulreich unter Beschuss - Matthäus gnadenlos

+
Wieder nicht fehlerfrei: Sven Ulreich gegen Paris St. Germain 

Sven Ulreich patzt auch in Paris. Vor allem beim zweiten Gegentor macht der Neuer-Ersatz nicht die beste Figur. Lothar Matthäus ledert los, Ulreich wehrt sich.

München - Es war nicht der Abend des Sven Ulreich. Bereits nach 86 Sekunden musste der Keeper das erste Mal hinter sich greifen. Nach einer Neymar-Lehrstunde für die halbe FCB-Hintermannschaft tauchte Dani Alves frei vor Ulreich auf und vollstreckte eiskalt durch die Hosenträger der derzeitigen Nummer eins. Auch am 0:2 durch Edinson Cavani trug Ulreich mindestens eine Teilschuld. Der Uruguayer schloss aus 16 Metern relativ zentral ab, verhindern konnte der 29-Jährige den Einschlag dennoch nicht. 

Für Ex-Nationalspieler Lothar Matthäus eindeutig zu viel des Guten, der heutige TV-Experte kritisierte den Neuer-Ersatz scharf: "Beim ersten hätte er ihn halten können. Den zweiten muss er haben. Auf hohem Niveau muss ein Torhüter so einen Ball halten."

Kurios: Sehschwäche an Gegentoren schuld?

Im Verlauf der Sendung wurde sogar eine mögliche Sehschwäche Ulreichs als Ursache für die Häufung seiner Fehler bei Abendspielen diskutiert. 

Als Ulreich auf jene Unterstellung angesprochen wurde, platzte beim sonst so gelassenen Keeper der Kragen."Das ist völlig absurd, warum sollte ich Sehprobleme haben? Gegen Wolfsburg war mein Fehler, weil ich den Ball falsch berechnet, beziehungsweise eingeschätzt hab, aber bei dem Tor habe ich den Ball gesehen und bin hingegangen. Das ist dummes Geschwätz", sagte der Neuer-Ersatz in Richtung Experten-Runde.

Auch Carlo Ancelotti ließ leise Kritik an seinem Keeper anklingen."Ulreich war nicht entscheidend für die Niederlage, er könnte es aber etwas besser machen”, sagte der FCB-Coach.

Wirkliche Rückendeckung hört sich anders an.  

Die Pressestimmen zum Bayern-Debakel gibt es hier.

cen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Dank spektakulärer Kooperation: Bundesliga-Spiel des FC Bayern live im Free TV zu sehen
Dank spektakulärer Kooperation: Bundesliga-Spiel des FC Bayern live im Free TV zu sehen
Irrer Mega-Deal? Kai Havertz soll angeblich diesen Superstar beerben - Wie reagiert der FC Bayern?
Irrer Mega-Deal? Kai Havertz soll angeblich diesen Superstar beerben - Wie reagiert der FC Bayern?
Mandzukic-Hammer: Juventus mit drastischer Maßnahme - Darf der FC Bayern noch auf eine Rückkehr hoffen?
Mandzukic-Hammer: Juventus mit drastischer Maßnahme - Darf der FC Bayern noch auf eine Rückkehr hoffen?
Der Kreuzband-Künstler: Zu diesem Doc pilgern Sané, die Bayern-Stars und andere
Der Kreuzband-Künstler: Zu diesem Doc pilgern Sané, die Bayern-Stars und andere

Kommentare