Ticker: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - NBC: Mindestens 20 Tote

Ticker: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - NBC: Mindestens 20 Tote

Er sieht Luiz Gustavo weiter

Pelé: "Dante fehlt das nötige Selbstvertrauen"

+
VW-Markenbotschafter Pelé am Rande des Interviews.

Santos - Mit Dante und Luiz Gustavo haben es zwei Bundesliga-Profis in den brasilianischen WM-Kader geschafft. Über den Bayern-Profi findet Pelé nicht nur gute Worte.

Vor jedem Großturnier hat der jeweilige Seleção-Trainer die Qual der Wahl. Schließlich spielen weltweit viele Dutzend Brasilianer, die es verdient hätten, im Kader dabei zu sein. Vor der WM im eigenen Land hat sich Coach Luiz Felipe Scolari entschieden - unter anderem gegen Rafinha (FC Bayern), aber für zwei andere Bundesliga-Profis: den aktuellen Münchner Dante und den ehemaligen Luiz Gustavo, jetzt beim VfL Wolfsburg.

Im Interview mit dem Westfälischen Anzeiger, das wir auch auf unserem Portal in voller Länge veröffentlichen dürfen, findet Fußball-Legende Pelé über Dante nicht nur positive Worte. "Dante ist ein starker Spieler, der gute Spiele macht, aber dann auch wieder schlechte", so der 73-Jährige. "Ihm fehlt noch ein wenig das nötige Selbstvertrauen." Obwohl Luiz Gustavo vier Jahre jünger ist als Dante, sieht Pelé den Wolfsburger als reifer an: "Luiz Gustavo ist anders, er ist in seiner Entwicklung schon weiter."

Jens Greinke/lin

Bayern-Stars privat: Haben Sie die Profis so schon mal gesehen?

Bayern-Stars privat: Haben Sie die Profis so schon mal gesehen?

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

TV-Kritik: Was machen wir die nächsten drei Monate am Samstag?
TV-Kritik: Was machen wir die nächsten drei Monate am Samstag?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Meisterfeier des FC Bayern: Uli Hoeneß kündigt „Granaten“-Transfers an
Meisterfeier des FC Bayern: Uli Hoeneß kündigt „Granaten“-Transfers an
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 

Kommentare