Youngster hinterlässt Eindruck

Pep: Höjbjerg ein Vorbild für die Bayern-Stars

+
Pierre-Emile Höjbjerg

München - Pierre-Emile Höjbjerg macht es den Stars des FC Bayern vor. Pep Guardiola hofft, dass alle seine Spieler im Pokal-Finale gegen den BVB so auftreten wie der dänische Youngster.

Pep Guardiola hat eine einfache Formel für das Pokalfinale der Bayern am Samstag gegen Borussia Dortmund. Alle seine Profis sollen sich einfach Pierre-Emile Höjbjerg als Vorbild nehmen. Auch wenn es der Youngster in der abgelaufenen Bundesliga-Saison gerade einmal auf 286 Minuten gebracht hat: Im letzten Saisonspiel gegen den VfB Stuttgart (1:0) hat sein 53-Minuten-Einsatz als Schweinsteiger-Ersatz offenbar Eindruck bei Pep hinterlassen. "Ich möchte, dass wir in Berlin mit dem Mut von Pierre-Emile Höjbjerg spielen", sagt Guardiola. "Alle elf Spieler müssen wie Pierre-Emile spielen, mit diesem Hunger, er will immer den Ball. Dann können wir es schaffen!"

Achtung, Bayern-Stars: Ein 18-Jähriger zeigt, wie es zu funktionieren hat. Das Lob von Pep beflügelt den jungen Dänen nur noch mehr: "Es gibt mir noch mehr Schub, eine unheimliche Motivation! Pep steht immer hinter mir, er ist ein großer Trainer!" Höjbjerg betont zudem, so schnell erst einmal nicht müde zu werden: "Ich habe den Hunger, bin ja noch kein alter Hase!"

mg

Die FC-Bayern-Trikots 2014/2015 - und ein historischer Streifzug

Die FC-Bayern-Trikots 2016/2017 - und ein historischer Streifzug

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller
Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller
Gomez zum FCB? Interessantes VfL-Vertragsdetail bekannt geworden
Gomez zum FCB? Interessantes VfL-Vertragsdetail bekannt geworden
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Supertalent Ante Coric: Einst sagte er dem FC Bayern ab - und jetzt?
Supertalent Ante Coric: Einst sagte er dem FC Bayern ab - und jetzt?

Kommentare