Peps Hose platzt beim Spiel gegen Porto

"#Hosengate": Jubelfaserriss bei Guardiola

+

München - Vor knapp zwei Wochen war es der Klappstuhl, dieses Mal ist es die Hose. Pep Guardiola schafft es erneut in die Twitter-Trends. Wir haben die lustigsten Tweets für Sie zusammengefasst:

Deutlich zu sehen: Die dunkelblaue, eng anliegende Unterhose des Spaniers.

Bayerns Trainer Pep Guardiola bevorzugt bei den Spielen immer einen feinen Zwirn. Stilvoll und sehr körperbetont zeigt sich der Coach an der Seitenlinie. Das wurde ihm beim Spiel gegen den FC Porto zum Verhängnis. In der 21. Minute, also kurz nach dem 2:0, jubelte Pep Guardiola über den "Ausgleich" - und das wohl ein bisschen zu heftig. Seine feine Anzugshose riss an der Naht am linken Oberschenkel. Die Folge: Die restlichen 70 Minuten war es unten rum luftig für den Spanier, auch wenn seine Spieler ihn so oft jubeln ließen, dass ihm ganz warm ums Herz wurde. 6:1 hieß es am Ende gegen den FC Porto, was den souveränen Einzug in das Halbfinale der Champions League bedeutete.

Vor rund zwei Wochen im Spiel gegen Bayer Leverkusen war es der Klappstuhl, den Pep vor dem Elfmeterschießen "ausgegraben" hatte, dieses Mal ist es die gerissene Hose, über die sich die sozialen Netzwerke amüsieren. Pep Guardiola sollte sich Gedanken darüber machen, ob er nicht in die Marketing-Abteilung wechseln soll... Und: Peps Hose hat bereits einen eigenen Twitteraccount. Während sich bei "Klappstuhl-Affäre" sehr viele User den "Schuh den Manitu" zitierten, sind die Social-Media-Nutzer dieses Mal kreativer gewesen. Wir haben die besten Tweets zusammengestellt:

Die meisten Witze wurden über die Designer-Abteilung gemacht, die - angelehnt an die Kündigung von Teamarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt - entlassen werden müsse.

Andere legten Pep einen bequemeren Stil an der Seitenlinie ans Herz.

Natürlich sind auch die Wortwitze sehr beliebt.

Andere erheben Pep auf die Chuck-Norris-Ebene oder loben seine Mutter.

Außerdem wird über den Anbieter gelästert.

Haben auch Sie lustige und kreative Ideen zu Peps #Hosengate? Dann teilen Sie uns die über die Kommentarfunktion mit!

Neue Pressestimmen zur Gala: "Bayern steigt auf das Pult"

FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © SportBild
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © Sportschau
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © Kicker
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © oe24.at (Österreich)
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © sport1.de
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © Spiegel
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
"Das Bayern des Pep Guardiola ist zurück. Dank eines intensiven Auftritts von der ersten Minute an und ohne Porto durchatmen zu lassen, braucht Bayern nur die Hälfte der ersten Halbzeit, um das 1:3 aus dem Hinspiel aufzuholen." © sport.es
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © Süddeutsche Zeitung
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © Eurosport
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
"Die Dampfwalze von München. Bayern entscheidet das Rückspiel mit fünf Toren in 40 Minuten. Guardiola zieht zum sechsten Mal ins Halbfinale ein." © elmundo.es
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © Express
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © Spox.com
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © Focus
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © Berliner Morgenpost
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © Bild
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © FAZ.net
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © Krone.at (Österreich)
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © Welt
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © blick.ch (Schweiz)
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
"Krise? Welche Krise? Brillante Bayern schlagen zurück, Peps Truppe segelt nach einer Sechs-Tore-Party über dezimiertes Porto ins Halbfinale" © Daily Mail (England)
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
"Robert Lewandowski führt den Fünf-Tore-Blitzangriff in der ersten Hälfte an. Die Bayern kamen ins Spiel als Außenseiter, schlugen sich dann aber den Weg frei und lagen schon zur Halbzeit fünf Tore in Führung." © The Mirror (England)
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
 © tz
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
Der FC Porto wird euphorisch empfangen. Die Desillusionierung. Trotz der extrem bitteren Niederlage empfingen 300 Fans den FC Porto in der Nacht am Flughafen. Das ist beispiellos nach einem 1:6. © abola.pn
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
Der FC Porto erlitt seine bislang größte Niederlage in der Champions League. © desportivo.pn
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
Bayern radiert Porto aus. Komplett erstickt und fern vom Ball erhalten die Portugiesen eine Lehrstunde. © lequipe.fr.
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
Publico (Portugal): "Ein kolossales Desaster! 22 schockierende Minuten waren für Porto wie ein Hammerschlag. Wahrscheinlich niemand kann sich an eine solch schlimme Europapokal-Niederlage erinnern." © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
Globoesporte (Brasilien): „Guardioooole. Bayern massakriert den FC Porto.“ © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
"Die Bayern fegen in der Allianz Arena. Es war eine Lawine. Ein fußballerischer Hurrikan. Was die Bayern in nur einer Halbzeit mit Porto machte, lässt sich in der Geschichte nur mit sehr wenigen Mannschaften vergleichen." © as.com
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
"Guardiola hatte das Rezept. Bayern fegt in 45 fabelhaften Minuten über Porto hinweg. Guardiola massakriert die Mannschaft seines Freundes Lopetegui." © marca.com
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
Gazzetta dello Sport (Italien): „Der FC Bayern ist ein wahrer Tornado, der den armen Porto wegfegt. Eine Reihe von Fehlern versenkt jede Hoffnung der Portugiesen. Bayern schafft die Qualifikation, brutal und wie immer ein Favorit.“ © AFP
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
Corriere della Sera (Italien): „Bayern steigt auf das Pult und erteilt Porto eine Lehrstunde. Die Bayern zeigen das schönste Spiel der Champions League in dieser Saison. Es war eine Show, die lange in Erinnerung bleiben wird.“ © dpa
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
Corriere dello Sport (Italien): „Mörderisch und gnadenlos: Der echte FC Bayern ist zurück.“ © dpa
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
La Stampa (Italien): „Der FC Bayern ist wieder ungeheuerlich. Hinter der Show steckt ein klares Signal an die Konkurrenz: Guardiolas FC Bayern ist eine elegante und unbremsbare Straßenwalze.“ © MIS
FC Bayern München gegen FC Porto, Internationale Pressestimmen, Champions League
Diario de Noticias (Portugal): „Bayern erschüttert und überrollt Porto unaufhaltsam, zur Halbzeit steht es 5:0! Jackson Martinez versucht noch das Wunder, aber am Ende gewinnen die Deutschen. Basta.“ © AFP

ms

Auch interessant

Meistgelesen

Dank spektakulärer Kooperation: Bundesliga-Spiel des FC Bayern live im Free TV zu sehen
Dank spektakulärer Kooperation: Bundesliga-Spiel des FC Bayern live im Free TV zu sehen
Der Kreuzband-Künstler: Zu diesem Doc pilgern Sané, die Bayern-Stars und andere
Der Kreuzband-Künstler: Zu diesem Doc pilgern Sané, die Bayern-Stars und andere
Völlig kurios! Bayern-Albtraum feiert jetzt Erfolge in ganz anderer Sportart
Völlig kurios! Bayern-Albtraum feiert jetzt Erfolge in ganz anderer Sportart
Franck Ribéry in FIFA 20 mit Grusel-Optik: Jetzt schießt er gegen EA Sports - „Wer ist ...“
Franck Ribéry in FIFA 20 mit Grusel-Optik: Jetzt schießt er gegen EA Sports - „Wer ist ...“

Kommentare