Anhaltende Wechselgerüchte

Das denkt Lahm über Götze

+
Beliebt: Siegtorschütze Mario Götze (l.).

Guangzhou - Die anderen waren nach dem Sieg über Inter Mailand längst in der Kabine verschwunden, da sprintete Mario Götze noch über den Platz. Er hat noch Nachholbedarf.

Auf seinem Siegtreffer beim 1:0-Erfolg gegen Inter Mailand wollte sich der 23-Jährige nicht ausruhen. Dennoch war er froh, nach den ganzen Wechselgerüchten in den vergangenen Tagen mal wieder sportliche Schlagzeilen zu ­schreiben. „Jeder ist froh, wenn er ein Tor macht“, wollte der Weltmeister seinen Treffer nicht überbewerten, gestand aber: „Ich konnte der Mannschaft damit helfen, das ist ein positives Gefühl.“

Nach der Siegeszeremonie und der Ehrenrunde gingen die Spieler zum Duschen, Götze legte mit Fitnesscoach Lorenzo Buenaventura noch eine Extraschicht auf dem Rasen des Shanghaier Stadions hin. Er hat noch ein wenig Nachholbedarf, schließlich stieß Götze nach verlängertem Urlaub erst am 11. Juli zur Mannschaft und schlug sich am Anfang der Chinareise noch mit muskulären Problemen rum. Dennoch wirkt der Offensivkünstler fitter, athletischer als noch im Mai. Er hat viel trainiert in der Sommerpause, daran ließ er seine Fans über die sozialen Netzwerke jederzeit teilhaben. Ohne Fleiß kein Preis. Am Ende zählt aber nur das, was Götze auf dem Platz zeigt.

Seit zwei Jahren pendelt der als Supertalent 2013 verpflichtete Ex-Dortmunder zwischen Startelf und Bank, so heftig wie in diesem Sommer waren die Wechselgerüchte um den WM-Siegtorschützen noch nie.

Während die Bayern-Bosse nach wie vor auf seine Leistungsexplosion warten, steht die Mannschaft hinter dem Techniker mit der genialen Ballbehandlung. „Bei uns stand er nie in der Kritik, deswegen braucht er uns nichts zu beweisen“, sagt Philipp Lahm: „Er ist ein exzellenter Fußballer. Wir wissen, was wir an ihm haben.“ Doch wissen das die Verantwortlichen auch? Sollte Götze auf den Markt kommen, steht Juventus parat. Doch die tz weiß: Der italienische Meister ist nach wie vor kein Thema für den Nationalspieler.

sw

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit
Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Kommentare