Traueranzeige der FT Gern

Philipp Lahm trauert um seinen Opa

+
Philipp Lahm.

München - Es sind traurige Tage für unseren Weltmeister-Kapitän und seine Familie: Philipp Lahm hat seinen Großvater verloren, bereits am vergangenen Freitag ist Hermann Haas im Alter von 87 Jahren gestorben.

Haas war seit vielen Jahren Mitglied in der FT Gern, dem Heimatverein des Starspielers vom FC Bayern. Bei der FT sind auch Lahms Mutter Daniela und sein Onkel Gerhard aktiv. Es sind die Familienbande, die den Verein stark machen – und die auch dem Kapitän der Roten immer schon wichtig sind. Lahm selbst sagte mal: „Meine Familie war und ist mir sehr wichtig, und ich kann sagen, dass meine Kindheit wirklich glücklich war. Wir haben als Großfamilie mit meinen Eltern, meiner Schwester, meinem Opa, meiner Oma, einer Tante, einem Onkel und deren beiden Kindern in einem Haus gewohnt – und die Großeltern haben alles zusammengehalten.“ Er kann sich bis heute „gut erinnern, wie mein Opa mich immer vom Kindergarten abgeholt hat, und meine Oma für alle Mittagessen gekocht hat“.

Auch der Verein trauert mit der Familie. Auf der Internetseite des FT nehmen die Mitglieder mit einer Anzeige Abschied von Hermann Haas. Darin heißt es: „Mit ihm verliert die FT Gern eine der Wurzeln des heutigen Vereins.“ Und weiter: „Solange es ihm möglich war, war er regelmäßiger Gast auf dem Vereinsgelände. Wir werden ihn immer in unserem Herzen haben.“

mic, aw

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller
Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Schnappt Inter den Bayern James Rodriguez weg? 
Schnappt Inter den Bayern James Rodriguez weg? 
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“

Kommentare