Leihe bis Saisonende

Berater: Das sind Hojbjergs Pläne für den Sommer

+
Läuft in der Rückrunde für den FC Augsburg auf: Pierre-Emile Hojbjerg.

München - Der Wechsel von Pierre-Emile Hojbjerg zum FC Augsburg ist seit Mittwoch beschlossene Sache. Sein Berater erklärt nun die Beweggründe des 19-jährigen Dänen und wie es im Sommer weitergehen soll.

Was sich in den vergangenen Tagen bereits abgezeichnet hatte, wurde beim Trainingsauftakt des FC Bayern München am Mittwoch Gewissheit: Pierre-Emile Höjbjerg wechselt auf Leihbasis bis Sommer zum FC Augsburg.

Im Interview mit goal.com erklärt sein Berater Sören Lerby, von 1983-1986 selbst für den FC Bayern aktiv, die Gründe für den Wechsel. "Für ihn", so Lerby, "ist es der nächste Schritt. In seiner Entwicklung muss ein junger Mann irgendwann die Möglichkeit auf Einsätze kriegen." Der Berater sieht allerdings eine Bedingung für den nächsten Schritt seines Schützlings: "Natürlich muss er spielen. Ihm wird dort die Perspektive geboten. Sonst hätte er bei Bayern bleiben können, wo er ja mit den Weltbesten trainiert."

Lerby: Hojbjerg wird im Sommer zurückkehren

Für Lerby steht aber außer Frage, dass Hojbjerg bald wieder mit jenen Weltbesten trainieren wird: "Es ist geplant, dass er im Sommer zurückkehrt. Pierre-Emile möchte sich beim FCB durchsetzen."

Das Leihgeschäft könnte sich für den FC Bayern durchaus auszahlen. Hojbjerg bekommt beim Überraschungssechsten der Bundesliga Spielpraxis und kehrt mit Selbstvertrauen zurück. Ein Modell, das sich bereits bei Philipp Lahm, David Alaba und Toni Kroos mehr als bewährt hat. Einen möglichen Engpass im zentralen Mittelfeld, bedingt durch die vielen verletzten Leistungsträger, nehmen die Verantwortlichen dafür in Kauf.

Im Mai oder Juni werde man dann sehen, "wie es weitergeht", meint Lerby. "Er kann es schaffen. Wir müssen jetzt von Partie zu Partie schauen - in aller Ruhe."

ep

auch interessant

Meistgelesen

Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Bayern klettert in der Geldliga - Spitzenreiter gestürzt
Bayern klettert in der Geldliga - Spitzenreiter gestürzt
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

8,90 €
Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

13,95 €
Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Bavaria-Omat: Schlüsselanhänger mit bayerischen Sprüchen</center>

Bavaria-Omat: Schlüsselanhänger mit bayerischen …

7,50 €
Bavaria-Omat: Schlüsselanhänger mit bayerischen Sprüchen

Kommentare