CL-Sieg gegen Anderlecht

Pressestimmen: „Bayern gewinnt, Grund zu jubeln gibt es nicht“

1 von 12
Stimmen zum Bayern-Auftakt: Spiegel Online
2 von 12
Stimmen zum Bayern-Auftakt: Münchner Abendzeitung
3 von 12
Stimmen zum Bayern-Auftakt: Bild
4 von 12
Stimmen zum Bayern-Auftakt: FAZ
5 von 12
Stimmen zum Bayern-Auftakt: Focus Online
6 von 12
Stimmen zum Bayern-Auftakt: kicker.de
7 von 12
Stimmen zum Bayern-Auftakt: L‘Equipe
8 von 12
Stimmen zum Bayern-Auftakt: Sport1

Der FC Bayern quält und arbeitet sich zum CL-Auftaktsieg gegen den RSC Anderlecht. Das sagt die Presse zur ziemlich glanzlosen Vorstellung.

München - Es war ein mühsamer Abend für den FC Bayern und seine Fans. Trotz eines frühen Führungstreffers und 80 Minuten Überzahl hielt der deutsche Rekordmeister den RSC Anderlecht lange im Match. Ernüchtert fallen dementsprechend auch die Pressestimmen zum Bayern-Start in die Champions-League-Saison aus - auch, wenn am Ende unter dem Strich ein 3:0 stand.

fn

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Bilder und Noten zu Bayern gegen Benfica: Fünfmal die 2 - und ein glücklicher Renato Sanches
Bilder und Noten zu Bayern gegen Benfica: Fünfmal die 2 - und ein glücklicher Renato Sanches
Internationale Presse: „Die Adler fallen zu Boden“ - Renato Sanches weltweit im Fokus
Internationale Presse: „Die Adler fallen zu Boden“ - Renato Sanches weltweit im Fokus
Bayern schießt Bayer tiefer in die Krise: Vier kriegen die Zwei
Bayern schießt Bayer tiefer in die Krise: Vier kriegen die Zwei

Kommentare