1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

"Turinprobe positiv": Pressestimmen zum Bayern-Triumph

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
1 / 63Der FC Bayern steht nach dem "doppelten 2:0" über Juventus Turin im Halbfinale der Champions League: die Pressestimmen
11freunde.de
2 / 6311freunde.de © Screenshot
null
3 / 63Corriere della Sera: „Juve, der Traum von der Champions League bricht zusammen. Die Turiner kämpfen mit großem Mut, doch Bayern ist die perfekte Mannschaft. Die erste Frühlingsnacht in Turin ist nicht die Nacht der Wunder. Gegen die Qualität Bayerns ist Juve machtlos.“ © dpa
null
4 / 63Repubblica: „Arrivederci, Champions League! Der FC Bayern ist ein Klub von einem anderen Planeten. Die Kluft zwischen den beiden Mannschaften ist unübersehbar. Die Besten kommen weiter - und sie werden sich mit Schwergewichten wie Real Madrid, Borussia Dortmund und dem FC Barcelona messen müssen.“ © dpa
null
5 / 63Kicker
null
6 / 63Kicker
null
7 / 63Münchner Merkur
null
8 / 63Süddeutsche Zeitung
null
9 / 63Süddeutsche Zeitung
null
10 / 63tz
null
11 / 63tz
null
12 / 63Bild
null
13 / 63Bild
null
14 / 63Bild.de © Screenshot
null
15 / 63Corriere dello Sport: „Bayern zu stark, Juve K.o. Mandzukic zerstört den Traum. Am Schluss feiern die Juve-Fans auch die Bayern-Spieler. Sie haben die unbestreitbare Stärke des FC Bayern anerkannt. Trotz des Erfolgs in der Bundesliga spielen die Deutschen mit größter Konzentration. Im richtigen Moment schafft Bayern mit Zynismus die entscheidenden Tore.“ © Screenshot
null
16 / 63Express.de © Screenshot
null
17 / 63Gazzetta dello Sport: „Ciao Juve, Italien ist kaputt! Zu viel FC Bayern! Bayerns Wolkenkratzer ist zu hoch, als dass Juve ihn besteigen kann. Die Turiner bleiben vor dem Eingangstor stehen. Es ist ein Ergebnis, dass den eklatanten Unterschied zwischen beiden Klubs ausdrückt: Qualität, Kraft und Persönlichkeit.“ © Screenshot
null
18 / 63Il Mattino: "Die Deutschen sind zu stark, Conte kapituliert" © Screenshot
null
19 / 63kicker.de © Screenshot
null
20 / 63La Repubblica: "Bayern ist zu stark für Juve - 'Sie haben gezeigt, dass sie besser sind'" © Screenshot
null
21 / 63sport1.de © Screenshot
null
22 / 63spox.com © Screenshot
null
23 / 63sueddeutsche.de © Screenshot
null
24 / 63Tuttosport: „Die Aufholjagd ist ausgefallen. Für Europa ist einfach mehr notwendig. Der FC Bayern ist enorm, zu stark, zu solide, zu erfahren. Zu viel für Juve, das zwar in der Meisterschaft siegt, aber in Europa noch wachsen muss. Juve scheidet aus der Champions League aus - und eigentlich ist es so richtig.“ © Screenshot
null
25 / 63La Stampa: "Juve gelingt das Unterfangen nicht. Bayern zieht ins Halbfinale ein" © Screenshot © Screenshot
null
26 / 63spiegel.de © Screenshot
null
27 / 63dw.de © Screenshot
null
28 / 63augsburger-allgemeine.de © Screenshot
null
29 / 63nwz-online.de © Screenshot
null
30 / 6320min.ch © Screenshot
null
31 / 63stern.de © Screenshot
null
32 / 63welt.de © Screenshot
null
33 / 63stern.de © Screenshot
null
34 / 63tagesspiegel.de © Screenshot
null
35 / 63sportal.de © Screenshot
null
36 / 63 © Screenshot
null
37 / 63faz.net © Screenshot
null
38 / 63sportnet.at © Screenshot
null
39 / 63 © Screenshot
null
40 / 63UEFA.com: "Souveräne Bayern schließen Juventus-Aufgabe ab" © Screenshot
null
41 / 63Daily Mail: „Bayern besiegelt seinen Platz im Halbfinale mit einem dominanten Sieg über den italienischen Giganten Juve. Mandzukic und Pizarro treffen und bringen die Deutschen an den Rand des dritten Finals in vier Jahren.“ © Screenshot
null
42 / 63uk.reuters.com: "Unerschütterliche Bayern decken Juventus-Mängel auf" © Screenshot
null
43 / 63Sun: "Mario Mandzukic bringt Bayern ins Halbfinale, erleidet aber Herzschmerz, weil er gesperrt ist." © Screenshot
null
44 / 63football-italia.net: "Super-Bayern werfen Juve raus" © Screenshot
null
45 / 63si.com: "Bayern schlägt Juventus und ist im Halbfinale" © Screenshot
null
46 / 63Yahoo!: "Beeindruckender Marsch ins Halbfinale für die Deutschen" © Screenshot
null
47 / 63n24.de © Screenshot
null
48 / 63abendblatt.de © Screenshot
null
49 / 63taz.de © Screenshot
null
50 / 63br.de © Screenshot
null
51 / 63zdfsport.de © Screenshot
null
52 / 63focus.de © Screenshot
null
53 / 63weserkurier.de © Screenshot
null
54 / 63transfermarkt.de © Screenshot
null
55 / 63SPANIENMarca: „Bayern ist nach dem Spaziergang in Turin eine Bedrohung. Die deutsche Mannschaft konnte der Anfangsoffensive von Juventus widerstehen und qualifizierte sich mit brillantem Fußball.“ © AP
null
56 / 63AS: „Bayern ist das Schreckgespenst im Halbfinale. Bayern ist eine Maschine. Sie sind der Gegner in der Lostrommel, dem man aus dem Weg gehen muss.“ © AP
null
57 / 63El Mundo Deportivo: „Bayern kommt weiter, ohne zu leiden. Die Deutschen schlagen Juve auch zu Hause.“ © AP
null
58 / 63ENGLANDThe Guardian: „Der deutsche Meister zieht mit klinischer Disziplin ins Halbfinale ein.“ © AP
null
59 / 63Daily Mirror: „Bayern erreicht mit Leichtigkeit das Champions-League-Halbfinale. Die Tore von Mario Mandzukic und Claudio Pizarro besiegen ein energisches, aber unterlegenes Juventus Turin.“ © AP
null
60 / 63NIEDERLANDEAD: „Übermächtige Bayern demütigen Juventus in dessen Haus. Der Gewinn der Meisterschaft am Samstag in Frankfurt hat die Mission Champions League nicht gestört.“ © AP
null
61 / 63SKANDINAVIENExpressen (Schweden): „Bayern hat Juventus überrannt und ist bereit für das Halbfinale.“ © AP
null
62 / 63Sporten.dk (Dänemark): „Schon wieder 2:0. Bayern ist bereit. München ist niemals wirklich in Schwierigkeiten geraten. Wer ein wichtiges Spiel gewinnen will, muss in der Lage sein, Tore zu erzielen.“ © AP
null
63 / 63Ekstrabladet (Dänemark): „Makellose Bayern zerschmettern Juventus. Turin konnte nur in der ersten Halbzeit mithalten.“ © AP

Auch interessant

Kommentare