Champions-League-Auftakt in Piräus

Pressestimmen: "Ups! Müller flankt Bayern zum Sieg"

Pressestimmen Olympiakos Piräus - FC Bayern
1 von 25
2 von 25
3 von 25
4 von 25
Pressestimmen Olympiakos Piräus - FC Bayern
5 von 25
"Thomas Müllers spektakulärer Einschlag löst einfachen Sieg aus"
6 von 25
7 von 25
8 von 25

Piräus - Letztendlich souverän und deutlich meistern die Bayern ihr Auftaktspiel in der Champions League bei Olympiakos Piräus. Die Pressestimmen zum 3:0-Sieg des FC Bayern.

Im gefürchteten Stadion von Olympiakos Piräus hat der FC Bayern München dank Torgarant Thomas Müller und Joker Mario Götze die Tradition seiner Auftaktsiege in der Champions League souverän fortgesetzt. Der deutsche Fußballmeister gewann sein 200. Spiel in der Königsklasse am Mittwochabend in Griechenland hochverdient mit 3:0 (0:0). Der lange unglücklich agierende Weltmeister Müller mit einer kuriosen Bogenlampe (52.) und einem Foulelfmeter (90.+2) sowie der eingewechselte Götze (89.) sorgten für die Treffer.

Damit wurde das Team von Trainer Pep Guardiola seiner Favoritenrolle mit dem zwölften Auftaktsieg in Serie vollauf gerecht. Im nächsten Spiel gegen Dinamo Zagreb können die Münchner schon die Weichen in Richtung Achtelfinale stellen.

dpa

Auch interessant

Meistgesehen

Gute Laune im FCB-Training: Der Krieger meldet sich fit - aber Sorgen um Tolisso
Gute Laune im FCB-Training: Der Krieger meldet sich fit - aber Sorgen um Tolisso
Bayern fertigt Celtic ab: Sechs kriegen die Zwei
Bayern fertigt Celtic ab: Sechs kriegen die Zwei
Knapper Bayern-Sieg in Hamburg: Einmal Note 1, einmal die 5
Knapper Bayern-Sieg in Hamburg: Einmal Note 1, einmal die 5
FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei
FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Kommentare