Fahnen und Shirts geklaut?

So provozierten Schalke-Fans die mitgereisten Bayern-Anhänger

+
Fans des FC Schalke 04 haben FCB-Utensilien auf dem Kopf herum aufgehängt.

Gelsenkirchen - Da haben sich einige Bayern-Fans bestimmt verwundert die Augen gerieben. Plötzlich hingen zahlreiche FCB-Fan-Utensilien im Schalke-Block.

Nein, eine Fan-Freundschaft besteht nicht zwischen dem FC Bayern und dem FC Schalke. Vielmehr eine grundlegende Abneigung. Das haben die Anhänger der Königsblauen beim Heimspiel gegen den Deutschen Meister nochmals verdeutlicht. In der Nordkurve hingen Bayern-Schals, Fahnen und T-Shirts mit der Nummer 72 und Südkurve München beflockt - und zwar auf dem Kopf.

Es hat den Anschein, dass die Ultras der Blauen einige Utensilien der Schickeria geklaut haben und nun öffentlich zur Schau stellen, um den Fanclub zu blamieren. Wie die Bayern-Anhänger darauf reagierten, ist nicht bekannt.

sap

Auch interessant

Meistgelesen

Eberl zu Bayern? Gladbach-Vize poltert: „Keinen Bock mehr“
Eberl zu Bayern? Gladbach-Vize poltert: „Keinen Bock mehr“
Für Bayern-TV: Zwei Ex-FCB-Stars als Experten an Bord
Für Bayern-TV: Zwei Ex-FCB-Stars als Experten an Bord
Kommentar zum FC Bayern: Die Leichtigkeit ist zurück
Kommentar zum FC Bayern: Die Leichtigkeit ist zurück
Taktikfuchs: Drei Gründe, warum Müller das Tor nicht trifft
Taktikfuchs: Drei Gründe, warum Müller das Tor nicht trifft

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare