1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Real Madrid: In welchem Hotel wohnen die Spieler in München?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tobias Lorenz

Kommentare

Die Mannschaft von Real Madrid mit Superstar Cristiano Ronaldo wird in München im gleichen Hotel wie vor drei Jahren logieren.
Die Mannschaft von Real Madrid mit Superstar Cristiano Ronaldo wird in München im gleichen Hotel wie vor drei Jahren logieren. © dpa

München – In welchem Hotel wohnen die Spieler von Real Madrid in München? Gibt es noch Tickets für das Match gegen den FC Bayern? Die wichtigsten Fragen rund ums Spiel.

Sehnsüchtig fiebern alle Fans des FC Bayern München nach dem überragenden 4:1-Sieg über Borussia Dortmund dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Real Madrid entgegen. Das Spiel wird am Mittwoch um 20.45 Uhr in der Münchner Allianz Arena angepfiffen. Doch abseits der sportlichen Situation gibt es noch einige Fragen. Hier kommen die Antworten.

Wann kommt die Mannschaft von Real Madrid in München an?

Das Tross der Königlichen wird mit dem Flug IB2802 nach München reisen. Die Mannschaft von Real Madrid wird am Dienstag um 13.05 Uhr am Flughafen Franz Josef Strauß erwartet.

In welchem Hotel wohnt Real Madrid in München?

Wer einen Blick auf die Stars erhaschen oder vielleicht ein Autogramm ergattern möchte, der sollte sich folgende Adresse vormerken. Das Team von Real Madrid wohnt im Hotel „Hilton München Park“ (Am Tucherpark 7, 80538 München). Das teile die UEFA im Vorfeld der Partie gegenüber der Presse mit. Bereits beim Halbfinal-Rückspiel in der Champions-League-Saison 2013/14 waren Cristiano Ronaldo und Co. dort untergebracht.

Wenn der Flug der Real-Stars um 13.05 Uhr in München landet, dann dürften die Spieler am Dienstag gegen 14.00 Uhr vor dem Hilton-Hotel am Tucherpark ankommen. Als der Bus Real Madrid beim bislang letzten Champions-League-Match gegen den FC Bayern vor dem Hilton vorfuhr, war der Bereich vor dem Hotel abgesperrt. Fans kamen aber dennoch sehr nahe an die Stars ran und konnten Fotos und Videos machen. Allerdings nur etwa eine Minute lang. Dann waren die Real-Stars im Hilton verschwunden (siehe Video unten). 

Wann findet das Abschlusstraining des FC Bayern München und von Real Madrid statt?

Das Abschlusstraining des FC Bayern findet am Dienstag um 11.00 Uhr auf dem Vereinsgelände an der Säbener Straße statt. Die ersten 15 Minuten dürfen Medienvertreter der Übungseinheit von Trainer Carlo Ancelotti beiwohnen, danach wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit der letzte Feinschliff angelegt.

Die internationale Pressekonferenz wird um 17.30 Uhr stattfinden. Teilnehmen werden Trainer Ancelotti, Arturo Vidal und Arjen Robben.

Real Madrid absolviert sein letztes Training vor dem Aufeinandertreffen am Dienstag um 19.00 Uhr in der Allianz Arena. Auch hier dürfen die Medien die ersten 15 Minuten dabei sein.

Den Fragen der internationalen Presse stellen sich Trainer Zinedine Zidane und ein noch nicht festgelegter Spieler bereits um 18.20 Uhr.

In welchen Trikots spielen der FC Bayern München und Real Madrid?

Die Feldspieler des FC Bayern werden im roten Heimtrikot auflaufen. Die Hosen werden weiß sein, die Stutzen rot. Der Torhüter der Bayern wird komplett in Grün auflaufen.

Real Madrid wird im schwarzen Auswärtstrikot spielen. Der Torhüter wird komplett Blau gekleidet sein.

Gibt es noch Karten für das Spiel FC Bayern München - Real Madrid?

Das Spiel ist bereits seit langer Zeit ausverkauft. Offiziell gibt es keine Karten mehr. Tickets gibt es aber noch (zu gesalzenen Preisen) bei Ticket-Plattformen wie Viagogo. 70.000 Zuschauer werden in der Allianz Arena sein. Es wird - wie bei internationalen Begegnungen üblich - nur Sitzplätze geben.

Wo wird es ein Public Viewing zum Champions-League-Kracher geben?

In vielen Münchner Kneipen und Bars wird das Spiel übertragen. Wir haben die besten bei tz.de für sie zusammengestellt.

Wer ist von einer Gelb-Sperre fürs Rückspiel im Viertelfinale bedroht?

Sollte sich vom FC Bayern München Jerome Boateng eine Gelbe Karte abholen, wird er fürs Rückspiel im Estadio Santiago Bernabeu gesperrt sein. Bei den Königlichen von Real Madrid sind Mittelfeldspieler Luka Modric und Abwehrchef Sergio Ramos vorbelastet.

Wo finde ich weitere Infos zum Spiel?

Hammer-Spiel im Viertelfinale der Königsklasse! Nach 2014 trifft La Bestia Negra wieder auf Real Madrid. Wir haben die wichtigsten Informationen zum Viertelfinale 2017 in der Champions League zwischen dem FC Bayern München und Real Madrid bei tz.de zusammengefasst.

Real Madrid in München: Die Ankunft der Spieler beim bislang letzten Champions-League-Spiel

tlo 

Auch interessant

Kommentare