Vogel-Elf bereitet sich in Italien auf die kommende Saison vor

Kleine Bayern: Ein bisschen Spaß muss sein

+
Gaudi auf dem Gardasee! Die kleinen Bayern lassen es an ihrem freien Tag krachen.

FC Bayern München II - In erster Linie Erholung stand am Mittwoch für die Amateure des FC Bayern im Trainingslager in Trient auf der Tagesordnung.

Die Amateure des FC Bayern München haben das Trainingslager in Trient optimal genutzt, um sich auf die kommende Saison vorzubereiten. Neben Kreisspiel und Fußballtennis gab es aber auch schweißtreibende Steigerungsläufe zu überstehen.

Trotz der Schinderei kam auch der Spaß nicht zu kurz. Nach dem 9:1 Testspielsieg gegen die Trentino Auswahl genoss die Mannschaft eine Bootsfahrt auf dem Gardasee. Anschließend ging es zum gemeinsamen Pizzaessen. "Es ist wichtig, dass die Jungs auch mal rauskommen", äußerte sich Coach Heiko Vogel auf der Vereinshomepage des FC Bayern München.

Bevor es am Freitag wieder zurück nach München geht, absolviert die Mannschaft noch ein Testspiel in Wattens. 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Vorzeitiger Goretzka-Wechsel: Hoeneß äußert sich
Vorzeitiger Goretzka-Wechsel: Hoeneß äußert sich
Kommt Goretzka schon im Winter zum FC Bayern? Heidel-Aussage sorgt für Aufsehen
Kommt Goretzka schon im Winter zum FC Bayern? Heidel-Aussage sorgt für Aufsehen
So sehen Sie FC Bayern München gegen Werder Bremen heute live im TV und im Live-Stream
So sehen Sie FC Bayern München gegen Werder Bremen heute live im TV und im Live-Stream
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor

Kommentare