1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

FC Bayern II verpasst Tabellenführung - Ex-Löwe Ziereis rettet Punkt für Bayreuth

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jörg Bullinger

Kommentare

Der FC Bayern II kann heute Abend mit einem Sieg wieder die Tabellenführung in der Regionalliga übernehmen.
Der FC Bayern II kann heute Abend mit einem Sieg wieder die Tabellenführung in der Regionalliga übernehmen. © Imago Images/Sven Leifer

Der FC Bayern II hat am Dienstagabend den Sprung zurück an die Spitze der Regionalliga verpasst und bleibt hinter Gegner SpVgg Bayreuth. Der Ticker zum Nachlesen.

München - Wer steht am Dienstagabend gegen 20:50 Uhr an erster Stelle in der Regionalliga Bayern? Diese Frage beantworten ab 19 Uhr Tabellenführer SpVgg Bayreuth und die U23 des FC Bayern München*. Beide Teams haben bisher 16 Spiele absolviert. Die Oberfranken stehen bei 39 Punkten und haben damit zwei Zähler mehr als das Team von Trainer Martin Demichelis gesammelt.

FC Bayern II gegen SpVgg Bayreuth im Live-Ticker: Schlägt die Münchner Torfabrik wieder zu?

Die Gäste konnten sich am vergangenen Freitag knapp mit 1:0 bei Viktoria Aschaffenburg durchsetzen. Ex-Löwe Markus Ziereis markierte nach fünf Minuten den Siegtreffer für die Spielvereinigung. Die Woche davor setzte es eine 0:3-Heimpleite gegen Aufstiegskonkurrent Schweinfurt. Die kleinen Bayern sind hingegen seit acht Spielen ungeschlagen (fünf Siege, drei Remis). Gemeinsam mit Schweinfurt (ein Spiel mehr) hat die U23 aus München den besten Sturm der Liga und bereits 57 Treffer erzielt. Zuletzt gab es ein hart umkämpftes 2:2 nach 2:0-Führung beim SV Wacker Burghausen. Kapitän Nico Feldhahn flog vom Platz und wird heute die Partie auf der Tribüne verfolgen müssen.

Nemanja Motika ist bester Torschütze des FC Bayern II und hat 13 Mal in 15 Partien getroffen. Dahinter folgen Oliver Batista Meier mit zehn und Gabriel Vidovic mit acht Buden. Die Talente aus der Landeshauptstadt sind heute gefordert, denn bei einer Niederlage könnte Bayreuth den Vorsprung auf fünf Zähler ausbauen. Wir berichten ab 18:30 Uhr im ausführlichen Live-Ticker aus dem Grünwalder Stadion. (jb) *tz.de ist Teil von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare