Sein dritter Ausfall in dieser Saison

Ribéry drastisch: "Das kotzt mich einfach an"

+
Franck Ribéry ist frustriert.

München - Franck Ribéry fällt wegen seiner Patellasehnenprobleme bereits zum dritten Mal in dieser Saison aus. Der Franzose ist deswegen schwer frustriert.

Bereits zum dritten Mal in dieser noch jungen Saison fällt Franck Ribéry bei den Bayern verletzungsbedingt aus. Zunächst hatten ihm seine Rückenprobleme, die ihn auch die Teilnahme an der WM in Brasilien gekostet hatten, zu schaffen gemacht, wodurch er zwei Wochen der Vorbereitung verpasste. Im August folgte dann eine zweieinhalbwöchige Pause wegen anhaltender Schmerzen in der Patellasehne. Das geglückte Comeback mit einem 22-minütigen Einsatz gegen den VfB Stuttgart, bei dem dem Franzosen am vergangenen Wochenende sogar ein Treffer gelang, entpuppte sich nur als kurzzeitiges Highlight. Am Montag klagte der 31-Jährige nach dem Training wieder über Schmerzen in der empfindlichen Patellasehne. Ein Besuch bei Mannschaftsarzt Dr. Müller-Wohlfahrt bestätigte: Ribéry fällt vorerst aus, an Training geschweige denn Spielen ist derzeit überhaupt nicht zu denken.

Dementsprechend frustriert ist der Pechvogel. "Das kotzt mich einfach an", wird Ribéry im "Kicker" zitiert. Sein belasteter Körper scheint einfach nicht zur Ruhe kommen zu wollen, ständig zwickt und zwackt's. Und zu allem Überfluss steht der Zeitpunkt des Comebacks in den Sternen. "Ich weiß nicht, wie lange ich ausfalle", sagt der Franzose.

Ein nicht unbekanntes Phänomen bei Problemen mit der Patellasehne. Auch Bastian Schweinsteiger schleppt sich derzeit mit ähnlichen Schmerzen herum, auch bei ihm ist Geduld gefragt.

Fest steht: Die Bayern erwischt es in dieser Post-WM-Saison so richtig heftig: Der "Kicker" hat berechnet, dass es sich bei Ribérys Zwangspause bereits um den 20. Ausfall in dieser Saison handelt. Neben Ribéry fiel auch Arjen Robben schon drei Mal aus (muskuläre-, Sprunggelenks- und Knieprobleme).

Auch interessant

Meistgelesen

Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Transfergerücht: Mbappé zum FC Bayern? Jetzt spricht der Überflieger
Transfergerücht: Mbappé zum FC Bayern? Jetzt spricht der Überflieger
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 

Kommentare