Franzose tritt nach

Ribéry kritisiert Pep Guardiola: "Ich muss frei sein auf dem Platz"

Franck Ribéry und Pep Guardiola, gute Freunde waren beide nie und jetzt übt der Franzose Kritik am Ex-Trainer. "Ich muss frei sein auf dem Platz und wenn ich das Vertrauen vom Trainer habe, mache ich alles auf dem Platz für ihn. So war es mit Jupp und mit Ottmar Hitzfeld“, sagt Ribéry.

Auch interessant

Meistgelesen

Video
FC Bayern München: Das ist der neue Trainer
FC Bayern München: Das ist der neue Trainer

Kommentare