"Konzentriertes Arbeiten wichtig"

Robben appelliert ans Bayern-Team

+
Arjen Robben nimmt das Team in die Pflicht.

München - Vor dem Auftakt an der Säbener Straße sowie dem Trainingslager hat Bayern-Star Arjen Robben an die Teamkollegen appelliert.

Am Mittwoch steht der offizielle Trainingsauftakt an für die Bayern, die dann vom 9. bis 17. Januar in Doha/Katar ihre zentrale Vorbereitungsmaßnahme bestreiten.

"Es wird ganz wichtig sein, dass wir dort konzentriert arbeiten, denn in der Rückrunde kommen die großen Spiele", sagte Bayern-Torjäger Arjen Robben auf der vereinseigenen Homepage. Das trifft schon auf die erste Pflichtaufgabe des Nach-WM-Jahres zu: Am 30. Januar (20.30 Uhr) kommt es zum Top-Duell zwischen dem zweitplatzierten VfL Wolfsburg und Pep Guardiolas bislang in der Liga unbesiegtem Star-Ensemble.

Und dann geht's ja auch noch im Champions-League-Achtelfinale gegen Donezk. Ein machbarer Gegner? "Nein, ein gefährlicher!", warnt Robben. "Auch Juventus, Arsenal und Paris waren möglich, aber Donezk ist schwieriger, weil wir sie kaum kennen. Ich weiß, dass wir diese Mannschaft nicht einfach im Vorbeigehen schlagen werden. Es sind zwei Finals. Wir müssen alles reinlegen, um weiterzukommen.“

Robben schwärmt insbesondere von Xabi Alonso: "Einen Spieler seines Formats im Team zu haben, ist richtig gut für uns. Er ist nicht nur ein super Typ, sondern auch ein toller Fußballer. Meistens reicht ein kurzer Augenkontakt, und der Pass kommt. Es macht Spaß, mit ihm auf dem Platz zu stehen." Zudem freut sich der Niederländer auf Bastian Schweinsteiger. Er hoffe, dass der Mittelfeldmann "ab Januar wieder richtig angreifen kann. Wir brauchen ihn!", so Robben.

dpa/lin

Arjen Robben und Ehefrau Bernadien: Bilder des Oranje-Traumpaars

Arjen Robben und Ehefrau Bernadien: Bilder des Oranje-Traumpaars

Auch interessant

Meistgelesen

„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor

Kommentare