Diagnose da: So lange fehlt Müller dem FC Bayern

Diagnose da: So lange fehlt Müller dem FC Bayern

WM-Finale gegen Spanien

Robben trauert Fehlschuss noch immer hinterher

+
Arjen Robben.

Rio de Janeiro - Der Frust über das verlorene WM-Finale vor vier Jahren sitzt bei Arjen Robben immer noch tief. Auch ein Sieg im Auftaktspiel gegen Spanien am Freitag in Salvador würde daran nichts ändern.

„Das ist erst möglich, wenn wir beide weiterkommen und uns am Ende im Finale wieder gegenüberstehen“, sagte der Niederländer der Zeitung „Sp!ts“. „Nur dann können wir uns revanchieren, sonst nicht.“

Der Flügelflitzer von Bayern München hatte in Südafrika 2010 die große Chance, das Oranje-Team im Endspiel in Führung zu bringen. Allerdings scheiterte er frei stehend vor Spaniens Torwart Iker Casillas. „Wenn du so nah dran am WM-Titel bist ... Der Schmerz wird immer bleiben“, sagte Robben.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten

Kommentare