"Ich verfolge seinen Weg"

Lewandowski empfiehlt Löw einen Stürmer

+
Robert Lewandowski im Polen-Training.

München - Vor dem Duell mit Deutschland hat sich Polen- und FC-Bayern-Star Robert Lewandowski natürlich auch Gedanken über den Gegner gemacht. Er empfiehlt Joachim Löw einen Stürmer.

Robert Lewandowski hat sich vor dem Länderspiel seiner Polen gegen Deutschland gegenüber der Sport Bild geäußert. „Ob sie Angst haben, weiß ich nicht. Aber: Wir sind im Moment Erster!“, sagt der Stürmer vor dem Duell: „Der Respekt war vor dem Hinspiel da und ist sicher jetzt noch größer. Wir wollen zur EM, auch wenn es am Freitag in Frankfurt ein sehr schweres Spiel wird. Deutschland hat so viele Möglichkeiten, ist so gefährlich.“

VfB-Angreifer Daniel Ginczek.

Der Bayern-Star empfiehlt Joachim Löw Daniel Ginczek. „Ich verfolge seinen Weg, seit wir gemeinsam in Dortmund spielten (2010; d. Red.)“, sagt Lewandowski: „Er ist ein guter Junge, der jede Saison einen Schritt nach vorne macht. Ich habe ihn zuletzt immer wieder beobachtet: Er ist ein echter Mann geworden, hat Muskeln zugelegt. Wenn er so weitermacht, wird er ein Kandidat für Joachim Löw.“

Auch interessant

Meistgelesen

Hoeneß-“Granaten“: Diese Spieler fallen in die Superstar-Kategorie
Hoeneß-“Granaten“: Diese Spieler fallen in die Superstar-Kategorie
Das sagt Goretzka zum Wechsel zum FC Bayern
Das sagt Goretzka zum Wechsel zum FC Bayern
Diese fünf Baustellen warten auf den FC Bayern im Sommer
Diese fünf Baustellen warten auf den FC Bayern im Sommer
Transfer: Ancelotti bringt diesen 100-Millionen-Stürmer ins Gespräch
Transfer: Ancelotti bringt diesen 100-Millionen-Stürmer ins Gespräch

Kommentare