5. Spieltag in der Königsklasse 

Champions League: So endete Roter Stern Belgrad gegen FC Bayern München

Der FC Bayern München gastiert am 5. Champions League-Spieltag bei Roter Stern Belgrad - so endete die Partie.

  • Der FC Bayern München liegt auf Platz eins der Gruppe B in der Champions League.
  • Die Mannschaft rund um Trainer Hansi Flick hat sich vorzeitig für das Achtelfinale qualifiziert.
  • Das Spiel wird heute live im TV und im Live-Stream übertragen.

Champions League: FC Bayern München - Tottenham Hotspur heute live im TV und im Live-Stream

Update vom 11. Dezember 2019: Die Bayern wollen am heutigen Mittwoch in der Champions League gegen die Spurs zurück in die Erfolgsspur. So sehen Sie heute Abend FC Bayern München - Tottenham Hotspur live im TV und im Live-Stream.

Update vom 30. November 2019: Nach der CL-Gala in Belgrad sind die Münchner nun wieder in der Bundesliga gefordert. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie FC Bayern gegen Bayer 04 Leverkusen live im TV und im Live-Stream sehen können.

Champions League: So endete Roter Stern Belgrad gegen FC Bayern München

Update vom 26. November 2019: Der FC Bayern hatte in Belgrad alles im Griff und gewann mit 6:0. Hier gibt es die Highlights zum Nachlesen

Champions League: Roter Stern Belgrad gegen FC Bayern München heute live im TV und im Live-Stream

Erstmeldung vom 22. November: München - Der FC Bayern München, derzeit noch unter der Ägide von Interimstrainer Hansi Flick, hat sich bereits vorzeitig für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. 

Bereits beim Hinspiel, das am 1. Spieltag der Champions League stattfand, konnten die Bayern mit einem 3:0 über Roter Stern Belgrad siegen. 

Nun soll am heutigen Dienstag, 26. November 2019, ein weiterer Sieg und drei sichere Punkte gegen den Dritten der Gruppe B her. 

FC Bayern München in Belgrad: Setzt sich die Flick-Serie fort?

In den vergangenen Wochen machte der FC Bayern München nicht zuletzt im Hinblick auf die Trainer-Frage auf sich aufmerksam. Aktuell sitzt Interimstrainer Hansi Flick bei FC Bayern München bis Weihnachten auf der Trainerbank

Schon jetzt häufen sich die Spekulationen, wer danach den Posten übernehmen soll. Auch wenn Flick vielleicht sogar bis zum Sommer im Rennen sein könnte, werden weitere Namen in den Pott rund um den Trainerposten beim FC Bayern München geschmissen. 

Zur Auswahl stehen unter anderem Thomas Tuchel, Mauricio Pochettino und Erik ten Haag. Noch sind es aber vier Wochen bis Weihnachten, also noch viel Zeit um weitere Namen ins Rennen zu schicken.

Torschütze Robert Lewandowski soll den Sieg für FC Bayern München holen

Die Mannschaft rund um Kapitän und Torwart Manuel Neuer setzt im Spiel gegen Roter Stern Belgrad am fünften Champions League-Spieltag voll auf ihren Torschützen Robert Lewandowski. Bereits am 1. Spieltag gegen Belgrad schoss der Pole in der 80. Minute das Tor zum 2:0. Mit 16 Toren in elf Bundesliga Spielen steht er als Torjäger verdient auf Platz eins. 

Dass der Pole beim souveränen 4:0-Sieg am vergangenen Samstag bei Fortuna Düsseldorf keinen Treffer beisteuerte, gleicht dabei fast schon einer Überraschung. 

In der Champions League steht der FC Bayern München Spieler mit 6 Toren in vier Spielen aktuell auf dem zweiten Platz, direkt hinter Erling Håland von RB Salzburg. Vielleicht nutzt Robert Lewandowski die Partie gegen Roter Stern Belgrad, um an dem Spieler von RB Salzburg vorbeizuziehen. Nicht umsonst wurde Robert Lewandowski zuletzt als „Der beste Spieler der Bundesliga“ bezeichnet.

Anpfiff zwischen Roter Stern Belgrad und dem FC Bayern München ist heute um 21 Uhr. Nachfolgend erklären wir Ihnen, wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

Roter Stern Belgrad - FC Bayern München: Champions League heute live im TV bei Sky

  • Übertragen wird das Gastspiel von FC Bayern München bei Roter Stern Belgrad live und exklusive vom Pay-TV-Sender Sky.
  • Los geht es auf Sky Sport 1 & HD mit Moderator Michael Leopold und seinen Gästen Dietmar Hamann, Erik Meijer und Ewald Lienen, die durch die Vorberichte führen. 
  • Kai Dittmann übernimmt kurz vor Anpfiff und wird das Champions-League-Spiel kommentieren.
  • Wer noch kein Abo hat, kann noch schnell ein Abonnement beim Pay-TV-Sender Sky abschließen (werblicher Link).
  • Alternativ können Sie die Partie auch über Sky Ticket sehen - hier können Sie Sky Ticket buchen (werblicher Link). 

Roter Stern Belgrad - FC Bayern München: Champions League heute im Live-Stream via Sky Go

Roter Stern Belgrad - FC Bayern München: Champions League heute im kostenlosen Live-Stream

Roter Stern Belgrad - FC Bayern München: Champions League heute bei uns im Live-Ticker

Wer das Spiel zwischen Roter Stern Belgrad gegen den FC Bayern München am 5. Champions League Spieltag live verfolgen will, findet in unserem Live-Ticker alle Infos zum Spiel - hier verpassen Sie keine wichtige Szene! 

Roter Stern Belgrad - FC Bayern München in der Champions League: Die voraussichtliche Aufstellung

Aufstellung Roter Stern Belgrad: Borjan - Gobeljic, Degenek, Milunovic, Rodic - Jovancic, Canas, Garcia, Marin, van la Parra - Tomané

Aufstellung FC Bayern München: Neuer - Pavard, Javi Martinez, Boateng, Davies - Kimmich, Goretzka (Tolisso), Gnabry, T. Müller, Coman - Lewandowski

Roter Stern Belgrad - FC Bayern München in der Champions League: Wer ist heute Schiedsrichter?

Das Spiel leiten wird Björn Kuipers aus der Niederlande - unterstützt wird er von seinen beiden Linienrichtern Sander van Roekel und Erwin Zeinstra. Als Videoschiedsrichter ist Pol van Boekel vorgesehen. 

Roter Stern Belgrad - FC Bayern München im direkten Vergleich: Das sagt die Statistik

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

18.09.2019

Champions League 

FC Bayern München - Roter Stern Belgrad

3:0

25.10.2007

UEFA Cup

Roter Stern Belgrad - FC Bayern

2:3

24.04.1991

Europapokal der Landesmeister

Roter Stern Belgrad - FC Bayern

2:2

10.04.1991

Europapokal der Landesmeister

FC Bayern - Roter Stern Belgrad

1:2

12.12.1979

UEFA Cup

Roter Stern Belgrad - FC Bayern

3:2

28.11.1979

UEFA Cup

FC Bayern - Roter Stern Belgrad

2:0

Der FC Bayern trifft in der Champions League auf Tottenham Hotspur. Verschärft Jose Mourinho die Bayern-Krise? Und: Pochettino wäre der perfekte FCB-Coach.

Rubriklistenbild: © dpa / Matthias Balk

Auch interessant

Meistgelesen

Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt Statement ab
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt Statement ab
Fix! Ziyech wechselt im Sommer - Beim FCB-Achtelfinale in der Königsklasse wird er nun genauer hinsehen
Fix! Ziyech wechselt im Sommer - Beim FCB-Achtelfinale in der Königsklasse wird er nun genauer hinsehen
Klopp soll Bock auf Werner haben - RB Leipzig kontert unerwartet humorvoll
Klopp soll Bock auf Werner haben - RB Leipzig kontert unerwartet humorvoll
Alaba als Innenverteidiger beim FC Bayern: Hat das Zukunft? Spieler äußert sich
Alaba als Innenverteidiger beim FC Bayern: Hat das Zukunft? Spieler äußert sich

Kommentare