Verlorenes CL-Finale 2010 gab den Anstoß

Rummenigge kann sich eigene Superliga vorstellen

+
Für Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge wäre eine gesamteuropäische Liga durchaus eine interessante Option.

München - Der FC Bayern ist in der Bundesliga für viele eine Klasse besser als der Rest. Vorstand Karl-Heinz Rummenigge griff das Thema nun bei einer Diskussion auf.

Die Champions League ist die Gelddruckmaschine des europäischen Fußballs - entsprechend vorhersehbar ist der Kreis der Klubs, der für den Titel infrage kommt. Barcelona, zweimal Madrid, zwei Engländer, ein Italiener und natürlich der FC Bayern. Geht’s nach Karl-Heinz Rummenigge könnte die Eliteveranstaltung künftig noch elitärer ausfallen. Bei einer Veranstaltung an der Universität „Bocconi“ in Mailand sprach sich der Vorstandschef des Rekordmeisters für die Gründung einer europäischen Superliga aus.

„Ich schließe es nicht aus, dass man in Zukunft eine europäische Liga gründet, in der die großen Teams aus Italien, Deutschland, England, Spanien und Frankreich spielen“, wird Rummenigge in einem Sport1-Bericht zitiert. Der 60-jährige Boss der Europäischen Klubvereinigung ECA sprach dabei von einer Großenordnung von gut 20 Klubs. „Die Liga wäre unter dem Dach der UEFA oder privat organisiert“. Warum eine

Superliga sinnvoll sei? Laut Rummenigges Argumentation würden in den fünf großen Ligen Europas die Topklubs immer stärker…

Bayern habe sich bei seinem Aufstieg zum europäischen Spitzenverein von Klubs südlich der Alpen inspirieren lassen. „Am Anfang der 2000er Jahre haben wir auch geschaut, was die italienischen Klubs machten, und gesagt: Wir können sie nicht kopieren. Das Jahr der Geburt der Bayern war 2010, als wir das Champions League Finale verloren haben.“ Von diesem Punkt an habe der FCB aufgeholt. „Wie im Leben musst du auch im Fußball Geduld haben. Wenn du zehn Stars in einer Saison einbauen willst, ist es nicht einfach sofort Erfolg zu haben.“

Wie viele Stars der neue Trainer Carlo Ancelotti bekommen wird? Rummenigge: „Ich habe mit ihm telefoniert, aber er hat mir keine Liste mit den Einkäufen für den Sommer zugeschickt. Wir haben eine klasse Mannschaft, das wissen wir, das weiß er auch.“

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse
Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 
Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare