1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Wolfsburg-Boss Schäfer über Bayern-Star Mané: „Zum Glück ist meine Karriere beendet“

Erstellt:

Von: Alexander Kaindl

Kommentare

Wolfsburgs Sportdirektor Marcel Schäfer ist froh darüber, es nicht mehr mit Sadio Mané aufnehmen zu müssen.
Wolfsburgs Sportdirektor Marcel Schäfer ist froh darüber, es nicht mehr mit Sadio Mané aufnehmen zu müssen. © RONNY HARTMANN/afp (Montage)

Was passiert in der Welt des Sports? In unserer Rubrik „Spruch des Tages“ sammeln wir besonders lustige, emotionale oder ernste Aussagen der Verantwortlichen.

München - Die Bundesliga hat eine neue Attraktion, der FC Bayern München einen neuen Superstar. Seit Mittwoch ist Sadio Mané offiziell ein Spieler des Rekordmeisters. Und schon vor seinem ersten Training ist der Respekt bei der Konkurrenz groß.

Marcel Schäfer, einst Profi bei Lokalrivale 1860 und beim VfL Wolfsburg, für den er mittlerweile als Sportdirektor arbeitet, lieferte mit seiner Aussage für uns nun den Spruch des Tages:

Mein Gedanke war: Was ein Glück, dass ich meine Karriere beendet habe und kein Gegenspieler von ihm bin als Außenverteidiger

Wolfsburgs Sportdirektor Marcel Schäfer in einem Sky-Interview über den neuen Bayern-Star Sadio Mané

Auch interessant

Kommentare