„Unverhältnismäßiger Einsatz“?

Schlagstöcke gegen Bayern-Fans: Spanische Polizei stürmt Gäste-Block

Beim Viertelfinal-Spiel der Champions-League zwischen Real Madrid und Bayern München kommt es zu einem Polizei-Einsatz im Block der Bayern-Fans.
1 von 7
Beim Viertelfinal-Spiel der Champions-League zwischen Real Madrid und Bayern München kommt es zu einem Polizei-Einsatz im Block der Bayern-Fans.
Beim Viertelfinal-Spiel der Champions-League zwischen Real Madrid und Bayern München kommt es zu einem Polizei-Einsatz im Block der Bayern-Fans.
2 von 7
Beim Viertelfinal-Spiel der Champions-League zwischen Real Madrid und Bayern München kommt es zu einem Polizei-Einsatz im Block der Bayern-Fans.
Beim Viertelfinal-Spiel der Champions-League zwischen Real Madrid und Bayern München kommt es zu einem Polizei-Einsatz im Block der Bayern-Fans.
3 von 7
Beim Viertelfinal-Spiel der Champions-League zwischen Real Madrid und Bayern München kommt es zu einem Polizei-Einsatz im Block der Bayern-Fans.
Beim Viertelfinal-Spiel der Champions-League zwischen Real Madrid und Bayern München kommt es zu einem Polizei-Einsatz im Block der Bayern-Fans.
4 von 7
Beim Viertelfinal-Spiel der Champions-League zwischen Real Madrid und Bayern München kommt es zu einem Polizei-Einsatz im Block der Bayern-Fans.
Beim Viertelfinal-Spiel der Champions-League zwischen Real Madrid und Bayern München kommt es zu einem Polizei-Einsatz im Block der Bayern-Fans.
5 von 7
Beim Viertelfinal-Spiel der Champions-League zwischen Real Madrid und Bayern München kommt es zu einem Polizei-Einsatz im Block der Bayern-Fans.
Beim Viertelfinal-Spiel der Champions-League zwischen Real Madrid und Bayern München kommt es zu einem Polizei-Einsatz im Block der Bayern-Fans.
6 von 7
Beim Viertelfinal-Spiel der Champions-League zwischen Real Madrid und Bayern München kommt es zu einem Polizei-Einsatz im Block der Bayern-Fans.
Beim Viertelfinal-Spiel der Champions-League zwischen Real Madrid und Bayern München kommt es zu einem Polizei-Einsatz im Block der Bayern-Fans.
7 von 7
Beim Viertelfinal-Spiel der Champions-League zwischen Real Madrid und Bayern München kommt es zu einem Polizei-Einsatz im Block der Bayern-Fans.

Madrid - Während des Spiels Real Madrid gegen den FC Bayern München hat die spanische Polizei den Gäste-Block gestürmt und Bayern-Fans niedergeknüppelt.

Wie BR Sport auf Twitter vermeldet, stürmte die spanische Polizei den Gästeblock. Wie Sky berichtet, habe es sich um einen „unverhältnismäßigen Einsatz“ gehandelt. Wie auf TV-Bildern zu sehen war, haben Polizisten auf am Boden sitzende und sich schützende Bayern-Fans eingeprügelt. 

Nach Medienberichten  ging die Madrider Polizei mit Sondereinsatzkommando in den Bayern-Block und prügelte mit Schlagstöcken auf die Fans ein. Es soll unter den Bayern-Fans Verletzte geben.

Laut tz-Informationen war der Auslöser für den Einsatz anscheinend ein Spruchband. Von Seiten der Bayern-Fans heißt es, dass „sogar Kinder was abbekommen haben“.  

Ein Augenzeuge berichtete der Bild-Zeitung, was sich im Bayern-Block ereignet hat: „Die Polizisten sind zirka fünf Minuten nach Halbzeitpfiff mit zirka 50 Leuten in den Block gekommen, haben dann einige umzingelt und mit massivem Einsatz von Schlagstöcken auf alles eingeprügelt, was sich bewegt hat. Das ging eindeutig von den Polizisten aus. Die Bayern-Fans haben nichts gemacht. Mit Beginn der zweiten Halbzeit sind alle wieder verschwunden. Es wirkt, als ob die bewusst die Auseinandersetzung gesucht haben.“

Nach Bild-Informationen war den Attacken der Polizei auch Aktionen von vereinzelten Bayern-Fans vorangegangen. Zunächst sollen die Polizisten Banner der Bayern-Fans abgerissen haben. Davon provoziert, schlugen Teile der Bayern-Anhänger auf die Polizisten ein. Diese setzten daraufhin Schlagstöcke ein, um die Lage wieder unter Kontrolle zu bringen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte sich die Lage wieder beruhigt. 4.500 Bayern-Fans sind ins Estadio Santiago Bernabéu nach Madrid gereist, um ihre Mannschaft im Champions-League-Spiel zu unterstützen.

Schlagstöcke gegen Fans des FC Bayern München: Die Reaktionen bei Twitter

„Schlagstock-Einsatz und Fahnen abreißen. Ganz stark liebe Polizei“, schreibt Ralph Gunesch auf Twitter 

Twitter-User Sascha Meißner hat ein Vídeo der Prügel-Szenen hochgeladen.

Alle Informationen im Live-Ticker zum Spiel Real Madrid gegen FC Bayern München.

Auch interessant

Meistgesehen

Krone, Sonne, Spaß im Pool: Die Urlaubsbilder der Bayern-Stars
Krone, Sonne, Spaß im Pool: Die Urlaubsbilder der Bayern-Stars
Bilder: Bayern feiern mit tausenden Fans - Abschied von Lahm
Bilder: Bayern feiern mit tausenden Fans - Abschied von Lahm
Bilder: Bayern verabschiedet Lahm, Stark, Alonso - alle Note 1
Bilder: Bayern verabschiedet Lahm, Stark, Alonso - alle Note 1
Bilder: Bayern hat die Schale - und die Bierduschen folgen promt
Bilder: Bayern hat die Schale - und die Bierduschen folgen promt

Kommentare