Boxkämpfe und Schneeduschen: Oster-Training beim FC Bayern

1 von 55
Auch am Ostersonntag gönnte Jupp Heynckes seinen Stars keine Pause. Schließlich steht am Dienstag ja schon der Hit gegen Juve an. Im Training ging's mit Spaß zur Sache: Thomas Müller bekam von Anatoli Timoschtschuk eine Ladung Schnee ab, dem Ukrainer selbst flog beim Zweikampf mit Rafinha die Mütze davon. Dazu kam es zu mehreren "Spaß-Kämpfen", bei denen scherzhaft die Fäuste geschwungen wurden
2 von 55
Auch am Ostersonntag gönnte Jupp Heynckes seinen Stars keine Pause. Schließlich steht am Dienstag ja schon der Hit gegen Juve an. Im Training ging's mit Spaß zur Sache: Thomas Müller bekam von Anatoli Timoschtschuk eine Ladung Schnee ab, dem Ukrainer selbst flog beim Zweikampf mit Rafinha die Mütze davon. Dazu kam es zu mehreren "Spaß-Kämpfen", bei denen scherzhaft die Fäuste geschwungen wurden
3 von 55
Auch am Ostersonntag gönnte Jupp Heynckes seinen Stars keine Pause. Schließlich steht am Dienstag ja schon der Hit gegen Juve an. Im Training ging's mit Spaß zur Sache: Thomas Müller bekam von Anatoli Timoschtschuk eine Ladung Schnee ab, dem Ukrainer selbst flog beim Zweikampf mit Rafinha die Mütze davon. Dazu kam es zu mehreren "Spaß-Kämpfen", bei denen scherzhaft die Fäuste geschwungen wurden
4 von 55
Auch am Ostersonntag gönnte Jupp Heynckes seinen Stars keine Pause. Schließlich steht am Dienstag ja schon der Hit gegen Juve an. Im Training ging's mit Spaß zur Sache: Thomas Müller bekam von Anatoli Timoschtschuk eine Ladung Schnee ab, dem Ukrainer selbst flog beim Zweikampf mit Rafinha die Mütze davon. Dazu kam es zu mehreren "Spaß-Kämpfen", bei denen scherzhaft die Fäuste geschwungen wurden
5 von 55
Auch am Ostersonntag gönnte Jupp Heynckes seinen Stars keine Pause. Schließlich steht am Dienstag ja schon der Hit gegen Juve an. Im Training ging's mit Spaß zur Sache: Thomas Müller bekam von Anatoli Timoschtschuk eine Ladung Schnee ab, dem Ukrainer selbst flog beim Zweikampf mit Rafinha die Mütze davon. Dazu kam es zu mehreren "Spaß-Kämpfen", bei denen scherzhaft die Fäuste geschwungen wurden
6 von 55
Auch am Ostersonntag gönnte Jupp Heynckes seinen Stars keine Pause. Schließlich steht am Dienstag ja schon der Hit gegen Juve an. Im Training ging's mit Spaß zur Sache: Thomas Müller bekam von Anatoli Timoschtschuk eine Ladung Schnee ab, dem Ukrainer selbst flog beim Zweikampf mit Rafinha die Mütze davon. Dazu kam es zu mehreren "Spaß-Kämpfen", bei denen scherzhaft die Fäuste geschwungen wurden
7 von 55
Auch am Ostersonntag gönnte Jupp Heynckes seinen Stars keine Pause. Schließlich steht am Dienstag ja schon der Hit gegen Juve an. Im Training ging's mit Spaß zur Sache: Thomas Müller bekam von Anatoli Timoschtschuk eine Ladung Schnee ab, dem Ukrainer selbst flog beim Zweikampf mit Rafinha die Mütze davon. Dazu kam es zu mehreren "Spaß-Kämpfen", bei denen scherzhaft die Fäuste geschwungen wurden
8 von 55
Auch am Ostersonntag gönnte Jupp Heynckes seinen Stars keine Pause. Schließlich steht am Dienstag ja schon der Hit gegen Juve an. Im Training ging's mit Spaß zur Sache: Thomas Müller bekam von Anatoli Timoschtschuk eine Ladung Schnee ab, dem Ukrainer selbst flog beim Zweikampf mit Rafinha die Mütze davon. Dazu kam es zu mehreren "Spaß-Kämpfen", bei denen scherzhaft die Fäuste geschwungen wurden

Auch interessant

Meistgesehen

Bilder vom „FC Bayern Campus“: So sieht das neue NLZ der Roten aus
Bilder vom „FC Bayern Campus“: So sieht das neue NLZ der Roten aus
„Gab schon bessere“: Das ist das neue FCB-Trikot 2017/18
„Gab schon bessere“: Das ist das neue FCB-Trikot 2017/18
Bilder: Bayern feiern mit tausenden Fans - Abschied von Lahm
Bilder: Bayern feiern mit tausenden Fans - Abschied von Lahm
Video: Ancelotti bittet Anastacia zum Tanz - wilde Bayern-Party
Video: Ancelotti bittet Anastacia zum Tanz - wilde Bayern-Party

Kommentare