Spanier erleidet Muskelverletzung 

Bayern-Schock: Martínez fällt auf unbestimmte Zeit aus 

+
Schiebt Frust: Javi Martínez fällt vorerst mit einer Muskelverletzung aus. 

München - Schon wieder: Fußball-Rekordmeister Bayern München muss für unbestimmte Zeit auf Defensivspieler Javi Martínez verzichten.

Der 28-Jährige habe eine Muskelverletzung im linken Adduktorenbereich erlitten, teilte der FC Bayern am Dienstag auf seiner Homepage mit. Bereits zuvor hatte der spanische Fußballverband RFEF bekannt gegeben, dass Martínez wegen der Verletzung für die WM-Qualifikationsspiele der spanischen Nationalmannschaft in Italien (6. Oktober) und Albanien (9. Oktober) ausfällt.

Verletzung wird nach Köln-Partie diagnostiziert

Die Münchner machten keine präzisen Angaben zur Dauer der Zwangspause, sondern vermeldeten lediglich, dass der Spanier "vorerst" nicht zur Verfügung stehe. In der Bundesligapartie gegen den 1. FC Köln (1:1) am Samstagnachmittag hatte Martinez noch durchgespielt. Die Verletzung sei danach diagnostiziert worden, hieß es vom FC Bayern. Martínez hatte in dieser Saison bisher alle Pflichtspiele bestritten.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Bequeme Rolle als BVB-Jäger? Lewandowski gibt überraschende Einschätzung ab
Bequeme Rolle als BVB-Jäger? Lewandowski gibt überraschende Einschätzung ab
tz-Kommentar zu Hasan Salihamidzic: Reden ist Silber…
tz-Kommentar zu Hasan Salihamidzic: Reden ist Silber…
Kimmich nach Derby-Sieg forsch: „Jetzt zeigt sich, ob wir Typen in der Mannschaft haben“
Kimmich nach Derby-Sieg forsch: „Jetzt zeigt sich, ob wir Typen in der Mannschaft haben“
Leverkusens schwache Saison: Kann sich Bayern eine der größten deutschen Hoffnungen schnappen?
Leverkusens schwache Saison: Kann sich Bayern eine der größten deutschen Hoffnungen schnappen?

Kommentare