Schweini will die 10

+
Noch trägt Schweini die 31.

Dubai - Bis 2012 hat Bastian Schweinsteiger beim FC Bayern verlängert. Weitere drei Jahre kann der Rekordmeister auf die Dienste des 24-jährigen Nationalspielers zählen.

Eine Vertragsverlängerung auch als Lohn für den Qualitätssprung, den Schweinsteiger unter Jürgen Klinsmann gemacht hat. Mehr Konstanz, sichtbar mehr Spielfreude und ansehnlichere Leistungen als in der vergangenen Saison waren ein Verdienst des neuen Trainers, der sich bereits als Nationaltrainer bestens mit dem Münchner verstand und fruchtbar mit ihm zusammenarbeitete.

Gesten, Rangeleien und ein Löwe: Der FC Bayern trainiert in Dubai

Gesten, Rangeleien und ein Löwe: Der FC Bayern trainiert in Dubai © 
Manager Uli Hoeneß wie im Urlaub. "Sein" FC Bayern München bereitet sich bis zum 13. Januar in einem Trainingslager am persischen Golf auf die Rückrunde der Bundesliga vor. © dpa
Luca Toni auf dem Trainingsplatz. Ohne irgendeine Geste geht das natürlich nicht. © dpa
Franck Ribery kann ohne Schuhe wohl nicht mehr stehen. © dpa
Die Skyline von Dubai. Und ein paar Spieler des FC Bayern München davor. © dpa
Marsch, marsch: Gefolgt von Miroslav Klose führt Trainer Jürgen Klinsmann die Spieler des FCB auf den Trainingsplatz. © dpa
Vor den Wolkenkratzern von Dubai rangeln sich die Spieler Andreas Ottl, Christian Lell, Michael Rensing, Daniel van Buyten und Hamit Altintop (v.l.n.r.). © dpa
Manager Uli Hoeneß (l.) und Trainer Jürgen Klinsmann scheinen guter Dinge zu sein. © dpa
Beim Auftakt-Training in Dubai mit dabei: der bis Mitte März von Los Angeles Galaxy ausgeliehene Amerikaner Landon Donovan (l). © dpa
Zufriedenheit im Gesicht von Jürgen Klinsmann. © dpa
Einheimische Schaulustige verfolgen das Training des FCB. Luca Toni natürlich nicht ohne Geste - diesmal mehr im Gesicht. © dpa
Luca Toni am Boden. © dpa
Jürgen Klinsmann ohne Worte. © dpa
Andreas Ottl, Philipp Lahm und Miroslav Klose (v.l.n.r.) verlassen am Samstag in Dubai den Mannschaftsbus. © dpa
Andreas Ottl (l.) und Mark van Bommel. © dpa
Auch Luca Toni fährt gern Bus. Sieht man ihm nur nicht so an. © dpa
Die Mannschaft ist über Nacht nach Dubai geflogen. © dpa
Uli Hoeneß ein bisschen gelätschert von der Reise. © dpa
1dubai_1
Nicht nur der FCB, auch der HSV weilt gerade am persischen Golf. Der Stürmer Ivica Olic zieht sich am Sonntag in Dubai sein Trikot aus - darf man das in den Vereinigten Arabischen Emiraten überhaupt? Jedenfalls wechselt Olic zur Saison 2009/2010 zum FC Bayern München. © dpa
Franck Ribery, Bastian Schweinsteiger, Daniel van Buyten und Luca Toni vom FC Bayern München halten einen jungen weißen Löwen im Arm. Nach dem Training erhielten einige Spieler die Möglichkeit, den Privatzoo des Scheiches Hamdan zu besuchen und dabei auch junge wilde Tiere zu streicheln. © dpa
Luca und Löwe - putzig. © dpa
Franck Ribéry lächelt, der Löwe eher nicht. © dpa
Der eine verzückt Fußball-Liebhaber, der andere Tierfreunde. © dpa

Ein Markenzeichen Schweinis bisher: die Rückennummer 31. Doch schon bald, könnte das der Vergangenheit angehören, denn: Schweini will die 10.„Es ist noch überhaupt nichts in dieser Angelegenheit entschieden“, sagt Schweini zwar zur tz. Aber was nicht ist, könnte bald werden. Denn Bayern-Manager Uli Hoeneß bestätigte der tz: „Wir haben darüber gesprochen und jetzt schauen wir mal, was passiert.“

Die Rückennummer 10. Sie bedeutet Prestige pur. Ob Lothar Matthäus bei Bayern, Pele für Brasilien oder Diego Maradona – sie alle trugen dieses Trikot. Und jetzt wünscht sich auch Schweinsteiger dieses Accessoire. Hoeneß erläutert: „Er hat das nicht verlangt. Er hat gesagt, er würde das gerne haben. Das war aber keine Vertragsbedingung. Wenn ihm das so wichtig ist, werden wir sicher eine Lösung finden. Wenn, dann ist das aber erst ab 1. Juli ein Thema.“

Allerdings hat das Thema für den Bayern-Manager keineswegs Priorität. Für Hoeneß sind solche vermeintlichen Nebensächlichkeiten alles andere als maßgeblich. „Entscheidend ist nur, dass die Fußball spielen. Jetzt haben wir wichtige Ziele und ich halte das für zweit- oder drittrangig. Ich bin der Meinung, dass ist nicht so wichtig. Der Franck Ribéry hat die 7 und ist der wichtigste Spieler, also bittschön“, so Hoeneß eindeutig.

Dabei strahlt die 10 für Mittelfeld-Spieler seit eh und je etwas besonderes aus. Sie ist die Königin unter den Rückennummer. Gut möglich, dass Schweini also im nächsten Jahr in den Genuss kommt und ihm sein Wunsch dahingehend erfüllt wird. Förderlich wäre dafür sicherlich eine gute Rückrunde. Viele Einsätze, wertvolle Aktionen und die Verschonung von Verletzungen bringen ihm der 10 sicher ein ganzes Stück näher.

Eigentlich war von Hoeneß angedacht, Toni Kroos, der bisher die Nummer 39 hat, irgendwann mit der 10 zu schmücken. Das Bayern-Juwel, das am Sonntag 19 Jahre alt wurde, ist allerdings fünf Jahre jünger als Schweinsteiger und hat noch alle Zeit der Welt, um in dieses große Trikot zu schlüpfen…

Schweinis Sarah präsentiert die neue bonprix-Kollektion

Schweinis Sarah präsentiert die neue bonprix-Kollektion © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix
Oh, wie ist das schön! Für das Versandhaus "bonprix" ist Sarah Brandner, Freundin von Bayern-Star Bastian Schweinsteiger, in die Klamotten der neuen Kollektion geschlüpft, um den Brit-Chic für den Herbst zu präsentieren. © bonprix

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Bundesliga: RB Leipzig gegen FC Bayern München heute live im TV und Live-Stream
Bundesliga: RB Leipzig gegen FC Bayern München heute live im TV und Live-Stream
FC Bayern: Sechs Stars im neuen Mannschaftsrat - Auf wen vertraut Trainer Niko Kovac?
FC Bayern: Sechs Stars im neuen Mannschaftsrat - Auf wen vertraut Trainer Niko Kovac?
Startelf-Poker: FC Bayern mit altem Erfolgsrezept gegen RB Leipzig? So könnte Kovac aufstellen
Startelf-Poker: FC Bayern mit altem Erfolgsrezept gegen RB Leipzig? So könnte Kovac aufstellen
Alexander Nübel zum FC Bayern? Berater nennt Zeitpunkt einer möglichen Entscheidung
Alexander Nübel zum FC Bayern? Berater nennt Zeitpunkt einer möglichen Entscheidung

Kommentare