Nach Derby-Pleite gegen 1860

Seitz: "Wollen wieder in die Erfolgsspur"

+
Nach der Derby-Niederlage gegen 1860 muss die Seitz-Elf am Samstag im Breisgau antreten.

FC Bayern München (U19) - Die A-Junioren des FC Bayern müssen am Samstag in Freiburg antreten. Junioren-Nationalspieler Niklas Dorsch fehlt wegen seiner Ampelkarte im Derby.

Die Niederlage im Derby hat weh getan. Gegen den Erzrivalen TSV 1860 verlor die Mannschaft von Holger Seitz klar mit 1:3auf eigenem Platz. Der Trainer sprach nach der Partie im Interview mit Fussball Vorort von einer "verdienten Niederlage".

Ohne den wegen einer Ampelkarte gesperrten Junioren-Nationalspieler Niklas Dorsch reist die U19 am Samstag zum SC Freiburg. Der Klub aus dem Breisgau hat sechs Punkte weniger auf dem Konto und liegt zwei Plätze hinter dem FCB auf Rang sieben. Seitz will mit seiner Mannschaft an die Auftritte anknüpfen, "die wir vor der Derbyniederlage gezeigt haben. Nach dem Dämpfer gegen die Löwen wollen wir versuchen, wieder in die Erfolgsspur zurückzufinden", wie er auf der vereinseigenen Website betont.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler holt der FC Bayern München 2017?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler holt der FC Bayern München 2017?
Ancelotti nach Vancouver: Bayern-Coach hat vor allem eine Sache vor
Ancelotti nach Vancouver: Bayern-Coach hat vor allem eine Sache vor
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“

Kommentare