Kurioses im Netz

FC-Bayern-Star Serge Gnabry irritiert Fans mit Instagram-Post: Kommt es zum verrückten Transfer-Hammer? 

+
Serge Gnabry (l.) ist beim FC Bayern mittlerweile gesetzt.

Serge Gnabry zählt zu den Eckpfeilern des FC Bayern München. Nun hat er mit einer Aktion für Herzrasen bei den Fans gesorgt.

München - Viel Bewegung an der Säbener Straße: Seit Monaten wird über Neuzugänge beim FC Bayern München diskutiert. Jetzt hat der Rekordmeister seine lang erwarteten Offensivkräfte endlich präsentiert.

Philippe Coutinho wurde am Montag bereits auf einer PK vorgestellt, Ivan Perisic hat sich den Bayern ebenfalls angeschlossen. Mit Michael Cuisance haben die Münchner außerdem noch ein hoffnungsvolles Talent verpflichtet. Wen setzt Trainer Niko Kovac jetzt auf die Bank?

Einer, der bei den Bayern gesetzt scheint, ist Serge Gnabry. Der Nationalspieler hat sich prächtig entwickelt, liefert auf dem rechten Flügel ein starkes Spiel nach dem anderen ab. Klar, dass man in München länger auf ihn setzen will. Oder etwa doch nicht?

Serge Gnabry im Stadion der SpVgg Unterhaching. Was ist da los?

Im Internet kursiert ein Foto, das bei so manchem Bayern-Fan für Herzrasen sorgen dürfte - Gnabry! In einem fremden Stadion! Was macht der da? Das fragt man sich offensichtlich auch bei der SpVgg Unterhaching. Auf deren Instagram-Account steht unter dem Gnabry-Bild: „Eigentlich sind unsere Kader-Planungen abgeschlossen, aber ...“ - dahinter folgt noch ein Zwinker-Smiley. Bahnt sich da etwa ein Transfer-Hammer an?

Serge Gnabry zur SpVgg Unterhaching? Bild aufgetaucht, irre Spekulationen

Weit gefehlt. Gnabry präsentierte im Alpenbauer Sportpark, dem Stadion des Drittligisten, lediglich seine neuen Adidas-Fußballschuhe. Die Hachinger teilten das Bild in ihrer Story - und sorgten so für Verwunderung bei den Fans, die vereinzelt tatsächlich einen Wechsel zur SpVgg vermuteten. „Die SpVgg Unterhaching möchte sich zu den Gerüchten über einen Wechsel von @sergegnabry nicht äußern“, hieß es dann vom offiziellen Hachinger Instagram-Account in den Kommentaren unter dem Gnabry-Bild, das der Bayern-Star auf seiner Seite geteilt hatte. 

Bei solch einem verrückten Transfer-Sommer scheint alles möglich - aber ein Serge Gnabry in der 3. Liga? Wohl eher nicht. Ein Transfer, der offenbar ebenfalls nicht so schnell über die Bühne gehen wird, ist der von Leroy Sané. Jetzt hat sein Arzt über die OP gesprochen.

Serge Gnabry war erneut auf Instagram aktiv - was machen er und Joshua Kimmich da?

Nach den Verpflichtungen von Ivan Perisic, Philippe Coutinho und Michael Cuisance: Wie bewerten Sie die Arbeit von Sportdirektor Hasan Salihamidzic nun? Stimmen Sie ab!

akl

Auch interessant

Meistgelesen

Rassismus-Eklat um Lukaku: Italienisches Sportgericht mit unfassbarem Urteil 
Rassismus-Eklat um Lukaku: Italienisches Sportgericht mit unfassbarem Urteil 
FC Bayern: Sechs Stars im neuen Mannschaftsrat - Kimmich mit großer Verantwortung
FC Bayern: Sechs Stars im neuen Mannschaftsrat - Kimmich mit großer Verantwortung
Effenberg warnt vor frühem CL-Aus: „Gefahr, dass Bayern international abgehängt wird“
Effenberg warnt vor frühem CL-Aus: „Gefahr, dass Bayern international abgehängt wird“
TV-Kritik: Lothar Matthäus erklärt Nagelsmann die Leipzig-Taktik
TV-Kritik: Lothar Matthäus erklärt Nagelsmann die Leipzig-Taktik

Kommentare