Serie spricht gegen S04

München - Schalke ist zwar seit fünf Liga-Spielen ungeschlagen und seit fünfeinhalb Stunden ohne Gegentor – dennoch spricht das Gesetz der Serie gegen S04.

Denn seit 2005 (1:0) ist Königsblau gegen den FCB sieglos – Schalke schoss in den sechs Spielen danach sogar dreimal gar kein Tor. Das letzte Spiel in der Veltins-Arena gewannen übrigens die Bayern durch ein Tor von Miroslav Klose mit 1:0.

Insgesamt ist die Heimbilanz der Schalker gegen die Bayern aber noch positiv. Elf Siegen stehen bei 18 Unentschieden neun Niederlagen gegenüber. Und bei S04 gibt man sich ziemlich optimistisch. „Ich werde ruhig schlafen können und nicht denken: Oh, jetzt spielen wir gegen die Bayern“, meinte Trainer Fred Rutten. Und Kevin Kuranyi ergänzt: „Ich habe noch nie vor Bayern gezittert.“ Es ist angerichtet…

20 Gründe, warum der FC Bayern auf Schalke gewinnt

20 Gründe, warum der FC Bayern auf Schalke gewinnt © 
Das Ruhrpott-Internetportal DerWesten hat 20 Gründe aufgestellt, weshalb der FC Schalke am Sonntag den FC Bayern besiegt. tz-online.de hält mit 20 Gründen dagegen. © dpá
Weil sich Hamit Altintop mit Krücken auf der Tribüne noch mehr bewegt als Halil auf dem Platz. © sampics / dpa
Weil Kevin Kuranyi anfängt zu weinen, wenn er Klinsmann sieht. © dpa
Weil die Spielerfrauen der Bayern hübscher sind als die der Schalker. © dpa
Weil Bayern-Fans wissen, wie ihre Spieler heißen. © dpa
Weil sogar Klinsis Hochdeutsch besser ist als das von Fred Rutten. © sampics / dpa
Weil Rekordmeister sein besser ist als "Meister der Herzen" sein. © dpa
Weil Poldi selbst von der Bank aus noch mehr Torgefahr ausstrahlt als die Schalker Stürmer auf dem Platz. © dpa
Weil der FC Bayern noch Nationalstürmer hat. © dpa
Weil Michael Rensing Bälle fängt und Manuel Neuer nur Fliegen. © dpa
Weil bei Bayern ein Zé Roberto auf dem Platz steht und bei Schalke ein Zé Roberto auf der Tribüne sitzt. © dpa
Weil Orlando Engelaars Rotsperre für die Bayern teuflisch gut ist. © dpa
Weil Bayern-Maskottchen Berni (und eigentlich jedes andere im Weltfußball) attraktiver ist als Schalkes Erwin. © dpa
Weil T-Home besser klingt als Gazprom. © dpa
Weil Helles oder gar kein Bier immer noch besser schmeckt als Ruhrpottgebräu. © dpa
Weil das Schlauchboot Allianz-Arena immer noch schöner aussieht als das UFO Veltins-Arena. © dpa
Weil Bartwuchs noch lange keine Tore schießt. © dpa
Weil der FC Bayern vier Jahre älter ist als Schalke 04. © dpa
Weil Bayerns Aggressiv-Leader Mark van Bommel immer noch "sauberer" spielt als Schalkes Rafinha. © dpa
Weil die Schalker gerne baden gehen. © dpa
Weil's bei Schalke auch ohne die drei Punkte zum Klassenerhalt reicht. © dpa
Die 20 Gründe, wieso Schalke angeblich doch gewinnt, finden Sie auf dem Ruhrpott-Internetportal DerWesten unter http://www.derwesten.de/nachrichten/sport/fussball/2008/11/6/news-88815929/detail.html © 

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern München: Transfer-News und aktuelle Gerüchte 2020
FC Bayern München: Transfer-News und aktuelle Gerüchte 2020
FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
Wer war der beste Bayern-Spieler gegen Frankfurt? Stimmen Sie ab
Wer war der beste Bayern-Spieler gegen Frankfurt? Stimmen Sie ab
Hat Nübel mit FCB-Transfer seine Karriere zerstört? Ex-FCB-Kapitän mit niederschmetternder Prognose
Hat Nübel mit FCB-Transfer seine Karriere zerstört? Ex-FCB-Kapitän mit niederschmetternder Prognose

Kommentare