Gute Stimmung an der Säbener Straße

Servus! Mehrere alte Bekannte beim FCB-Training: Bilder

1 von 31
Großes Hallo beim Bayern-Abschlusstraining: Reihenweise alte Bekannte schauten vorbei. Entsprechend gelöst war die Stimmung beim Plausch der aktuellen Profis mit Daniel van Buyten, Mark van Bommel oder Zé Roberto.
2 von 31
Großes Hallo beim Bayern-Abschlusstraining: Reihenweise alte Bekannte schauten vorbei. Entsprechend gelöst war die Stimmung beim Plausch der aktuellen Profis mit Daniel van Buyten, Mark van Bommel oder Zé Roberto.
3 von 31
Großes Hallo beim Bayern-Abschlusstraining: Reihenweise alte Bekannte schauten vorbei. Entsprechend gelöst war die Stimmung beim Plausch der aktuellen Profis mit Daniel van Buyten, Mark van Bommel oder Zé Roberto.
4 von 31
Großes Hallo beim Bayern-Abschlusstraining: Reihenweise alte Bekannte schauten vorbei. Entsprechend gelöst war die Stimmung beim Plausch der aktuellen Profis mit Daniel van Buyten, Mark van Bommel oder Zé Roberto.
5 von 31
Großes Hallo beim Bayern-Abschlusstraining: Reihenweise alte Bekannte schauten vorbei. Entsprechend gelöst war die Stimmung beim Plausch der aktuellen Profis mit Daniel van Buyten, Mark van Bommel oder Zé Roberto.
6 von 31
Großes Hallo beim Bayern-Abschlusstraining: Reihenweise alte Bekannte schauten vorbei. Entsprechend gelöst war die Stimmung beim Plausch der aktuellen Profis mit Daniel van Buyten, Mark van Bommel oder Zé Roberto.
7 von 31
Großes Hallo beim Bayern-Abschlusstraining: Reihenweise alte Bekannte schauten vorbei. Entsprechend gelöst war die Stimmung beim Plausch der aktuellen Profis mit Daniel van Buyten, Mark van Bommel oder Zé Roberto.
8 von 31
Großes Hallo beim Bayern-Abschlusstraining: Reihenweise alte Bekannte schauten vorbei. Entsprechend gelöst war die Stimmung beim Plausch der aktuellen Profis mit Daniel van Buyten, Mark van Bommel oder Zé Roberto.

München - Daniel van Buyten, Mark van Bommel und Zé Roberto: Mehrere Ex-Bayern-Profis fanden sich zum Bayern-Abschlusstraining ein und waren nicht um einen Plausch mit den aktuellen Spielern und Verantwortlichen verlegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.